B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
SGL Group als Top Arbeitgeber 2012 ausgezeichnet
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
SGL CARBON SE

SGL Group als Top Arbeitgeber 2012 ausgezeichnet

Der Wunsch nach persönlicher Entscheidungsfreiheit und die Verfolgung der eigenen Geschäftsidee als Lebensziel. Foto: Fotolia

Die SGL Group - The Carbon Company – ist als einer der Top Arbeitgeber Deutschlands 2012 zertifiziert worden. Die SGL Group erzielte in allen Kategorien sehr gute Bewertungen und belegt Platz 1 in der Kategorie „Primäre Benefits“ – deutschlandweit.

Die SGL Group wurde als Top Arbeitgeber Deutschland 2012 zertifiziert. In der Kategorie „Primäre Benefits“ belegte die SGL Group Platz 1. Dies gab das Corporate Research Foundation (CRF) Institute in seiner diesjähriger Studie „Top Arbeitgeber Deutschland 2012“ bekannt. Den Titel „Top Arbeitgeber Deutschland“ wurde 2012 an 118 deutsche Unternehmen vergeben. Jürgen Muth, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor der SGL Group: „Verantwortung für unsere Mitarbeiter ist ein der fester Bestandteil unser Unternehmenskultur.“

Im Wettbewerb um die besten Talente als attraktiver Arbeitgeber positionieren

„Wir sind stolz auf unseren Erfolg in der aktuellen Studie ’Top Arbeitgeber Deutschland 2012’. Mit dieser Auszeichnung können wir uns im Wettbewerb um die besten Talente als attraktiver Arbeitgeber positionieren“, so Jürgen Muth. Die CRF wurde 1991 als gemeinsame Initiative von Akademikern, Wirtschafts-Journalisten, Berufsverbänden, Forschungs-Einrichtungen und internationalen Verlagen gegründet. Als unabhängige Instanz für die Bewertung und Anerkennung von HRPerformance sollen Best Practices auf dem Gebiet des HR-Managements identifiziert und präsentiert werden.

Kriterien für die Zertifizierung als „Top Arbeitgeber“

Die Bewertung der Unternehmen erfolgte anhand unterschiedlicher Kriterien. Zu diesen gehören Primäre Benefits, Sekundäre Benefits & Work-Life-Balance, Training & Entwicklung, Karriere-Möglichkeiten und Unternehmenskultur Management. Nur Unternehmen, die die Kriterien der Untersuchung erfüllen, erhalten die Zertifizierung als „Top Arbeitgeber“. Weitere Informationen über die Studie und über die genauen Ergebnisse der SGL Group erhalten Sei unter www.toparbeitgeber.com.

Über die SGL Group – The Carbon Company

Die SGL Group ist ein weltweit führender Hersteller von Produkten und Materialen aus Carbon (Kohlenstoff). Mit 46 Produktionsstandorten in Europa, Nordamerika und Asien sowie einem Servicenetz in über 100 Ländern ist die SGL Group ein global ausgerichtetes Unternehmen. Im Geschäftsjahr 2011 erwirtschafteten ca. 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Umsatz von 1.540 Mio. Euro. Die Hauptverwaltung hat ihren Sitz in Wiesbaden.

Weitere Informationen zur SGL Group finden Sie im Internet unter www.sglgroup.de

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema