B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Regio Augsburg Tourismus
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Regio Augsburg Tourismus

Regio Augsburg Tourismus

Die Stadt Augsburg darf sich für das Jahr 2010 über einen neuen Touristen-Rekord freuen. Im Jahr 2010 wurden in Augsburg über 600.000 Übernachtungen registriert.

Erstmals wurden in der Stadt Augsburg über 600.000 Übernachtungen registriert. Keine andere deutsche Großstadt verzeichnete 2010 prozentual einen so großen Zuwachs. Deutlich gestiegen ist dabei vor allem die Zahl der ausländischen Besucher. Damit ist die Stadt Augsburg die erfolgreichste Großstadt in Deutschland.

Übernachtungs-Gewerbe weist hohen Zuwachs auf

2010 war bisher das beste Jahr für die Regio Augsburg Tourismus GmbH. Das Übernachtungs-Gewerbe durfte einen Zuwachs von 19,5 Prozent verzeichnen. Damit ist Augsburg die erfolgreichste Großstadt in Deutschland. Die Zahl der Übernachtungen stieg in diesem Jahr auf über 600.000 an. Auch die Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg können Zuwächse von 3,6 Prozent bzw. 5,9 Prozent bei den Übernachtungen verzeichnen.

Augsburg lockt mit Veranstaltungen

Diese positive Entwicklung ist auf die Erweiterung der Bettenkapazitäten zurückzuführen. Aber auch besondere Veranstaltungen haben zu diesem guten Ergebnis beigetragen. So lockten die Landes-Ausstellung „Bayern – Italien“ und die U21 Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft viele Touristen an.

Besucherzahlen aus dem Ausland steigen

Herausragend ist auch der Anstieg der ausländischen Besucher. Die Gäste kommen aus den Nachbarländern Frankreich, Österreich, der Schweiz und der Niederlande. Es wurden aber auch Besucher aus Italien und den USA gezählt.

Aufwärts-Trend geht 2011 weiter

Das Jahr 2011 verspricht eine weitere positive Tendenz im Bereich Tourismus. Die Region hofft vor allem durch die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft neue Impulse setzen zu können. So soll der Bekanntheitsgrad und das Image von Augsburg weiterentwickelt werden. Verkehrsvereins-Vorsitzende Johannes Hintersberger ist sich dessen jedenfalls sicher. Des Weiteren ist die Wildwassersprint WM 2011 zu nennen. Großes Potenzial sieht Tourismusdirektor Götz Beck auch im Kongress- und Tagungswesen. Denn die Generalsanierung des Kongresszentrums soll 2012 abgeschlossen werden. Mit dem Kongresszentrum besitzt Augsburg das größte und leistungsfähigste Kongresszentrum in ganz Schwaben.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.regio-augsburg.de.

Artikel zum gleichen Thema