B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Premium AEROTEC: Seehofer eröffnet Zukunftsbau
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Premium AEROTEC

Premium AEROTEC: Seehofer eröffnet Zukunftsbau

 Am 18. April eröffnete Premium AEROTEC sein neues Engineering Center in Augsburg, Foto: B4B SCHWABEN

Mit Bildergalerie. Premium AEROTEC macht sich bereit für die Zukunft. Das neue Entwicklungszentrum des Augsburger Unternehmens wurde eröffnet. Dieser besondere Anlass führte auch den bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer nach Augsburg.

Mit der Eröffnung des neuen Entwicklungszentrums von Premium AEROTEC begrüßte das internationale Unternehmen am Standort Augsburg bayerische Prominenz: Horst Seehofer begrüßte die geladenen Gäste bei der Eröffnungsfeier und betonte seine Begeisterung für das innovative Engagement von Premium AEROTEC: "Mit dem neuen Entwicklungszentrum stärkt Premium AEROTEC nicht nur die eigene Kompetenz und Leistungsfähigkeit, sondern die Luftfahrtindustrie in Bayern insgesamt. Dieses Zentrum ist ein wichtiger Meilenstein, Bayerns Position als eine international bedeutende Region der Luftfahrt weiter auszubauen."

PREMIUM AEROTEC als Gestalter der Zukunft

Die Gestaltung der Zukunft der Luftfahrt ist Premium AEROTEC ein großes Anliegen, daher schafft das Unternehmen mit dem neuen Entwicklungszentrum für Spitzentechnologie Raum für Forschung. Mit dem Abschluss der Bauarbeiten setzte Premium AEROTEC somit einen Meilenstein und setzt das Firmen-Credo in die Tat um. Rund 300 Ingenieure werden künftig in dem modernen Gebäude an der Entwicklung und Verbesserung von Flugzeugstrukturen arbeiten. Der CEO von Premium AEROTEC, Kai Horten, sagte anlässlich des neuen Engineering Centers, das nach Willy Messerschmitt benannt ist: "Mit dieser Investition am Standort Augsburg haben wir einen strategisch bedeutsamen Schritt getan. Wir stärken das Fundament unseres Erfolges: Die Entwicklung neuer Technologien für die Zukunft des Flugzeugbaus. Für den anstehenden Technologiewandel im Hinblick auf Leichtbau und den Einsatz neuer Werkstoffe sind wir mit unserem neuen Entwicklungszentrum gewappnet."

Optimales Zeit- und Raum-Verhältnis bei Premium AEROTEC

Doch nicht nur räumlich, auch zeitlich optimiert Premium AEROTEC mit dem neuen Engineering-Center seine Aufstellung. Mit integrierten Spezialisten-Teams sollen Entwicklungsprozesse beschleunigt werden, die mit dem neuen Gebäude in Augsburg auch gleichzeitig räumlich näher an der Produktion stattfinden. "Bereits heute sind wir als Luftfahrtzulieferer bei Strukturen aus Kohlefaserverbundstoff weltweit ganz vorne dabei", berichtete der Entwicklungsleiter bei Premium AEROTEC Klaus Kalmer. "Das neue Entwicklungszentrum wird uns dabei helfen, eine dauerhafte Spitzenposition auf diesem Zukunftsmarkt zu erreichen und die talentieren Köpfe, die wir dazu brauchen, dauerhaft an uns zu binden."

Engineering Center für eine neue Zukunft 

Das neue Entwicklungszentrum bildet somit künftig den Mittelpunkt der Engineering-Aktivitäten bei Premium AEROTEC und bündelt die in Augsburg vorhandenen Entwicklungsfähigkeiten stärker denn je. Damit steht der Neubau technisch sowie funktional für eine neue Zukunft. Die Grundlage für das neue Engineering Center bei Premium AEROTEC wurde hingegen ganz traditionell gelegt, denn das leere Glas, das der Polier nach dem Richtspruch vom Dach warf, zersprang am Boden in viele Scherben – der Überlieferung nach ein gutes Zeichen für die Zukunft.

Die Bilder zur Eröffnung finden Sie hier.

Am Freitag 19. April und 10 Uhr eröffnete Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer das neue Entwicklungszentrum von Premium AEROTEC in Augsburg.

Lesen Sie hier mehr über das neue Premium AEROTEC Entwicklungszentrum