B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
PATRIZIA zieht es nach London
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
PATRIZIA AG

PATRIZIA zieht es nach London

 PATRIZIA Augsburg, Foto: B4B SCHWABEN

Von Augsburg nach Großbritannien. PATRIZIA zieht es auf die Insel. Nach Luxemburg und Schweden eröffnet PATRIZIA nun ein neues Büro in London.

Deutschland, Luxemburg und Schweden reicht der PARTIZIA Immobilien AG nicht mehr. Jetzt zieht es das Unternehmen nach London. Das Büro von PATRIZIA wird James Muir, ein erfahrener Immobilienspezialist, aufbauen. „Über unsere Fondsinvestments sind wir schon seit längerem in Großbritannien vertreten. Nun ist es an der Zeit, unser Engagement dort zu verstärken und ein eigenes Londoner Büro aufzubauen“, sagt Wolfgang Egger, Vorstandsvorsitzender der PATRIZIA Immobilien AG. „Ich freue mich, dass wir mit James Muir einen so erfahrenen Immobilienexperten gewinnen konnten, der zum einen bestens im europäischen Real Estate Market und mit Real Estate Investoren vernetzt ist, zum anderen die PATRIZIA schon aus den Zeiten ihres Börsengangs kennt.“

Der Immobilienspezialist James Muir

James Muir (33) war zuvor bei JP Morgan tätig, wo er zwölf Jahre lang für Kunden aus Europa, dem Mittleren Osten und Afrika den Immobiliensektor abdeckte, zuerst als Equity Research Analyst und die letzten sieben Jahre als Investmentbanker. Während dieser Zeit begleitete er eine Vielzahl von Kapitalmarkt- und M & A-Transaktionen einschließlich des Börsengangs der PATRIZIA im Jahr 2006.

PATRIZIA im Ausland stark vertreten

PATRIZIA ist bislang mit eigenen Niederlassungen in Luxemburg und in Schweden vertreten. Darüber hinaus sind etwa 1,5 Milliarden Euro des von der PATRIZIA betreuten Immobilienvermögens im Ausland investiert, u. a. in Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, den Niederlanden, Schweden, Ungarn sowie Großbritannien. Egger: „Zunehmend vertrauen ausländische Investoren der Immobilienkompetenz der PATRIZIA. Neben dänischen, holländischen und schweizerischen Pensionskassen zählt bereits auch ein schwedischer Staatsfonds zu unseren Kunden. Mit unserem neuen Büro in Europas größter Finanzmetropole werden wir unsere Präsenz stärken und unsere internationale Investorenbasis weiter verbreitern.“