B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
PATRIZIA weitet Immobilienportfolio in Spanien aus
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
PATRIZIA Immobilien AG

PATRIZIA weitet Immobilienportfolio in Spanien aus

 PATRIZIA erwirbt denkmalgeschütztes Eckgebäude in Malaga. Foto: PATRIZIA

Mit dem Kauf der Einzelhandelsflächen im repräsentativen Wohn- und Geschäftshaus „Plaza de Félix Sáenz“ in Málaga konnte die PATRIZIA Immobilien AG sein Immobilienportfolio in Spanien ausweiten. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde erst 2011 kernsaniert. PATRIZIA kaufte die Einzelhandelsfläche im Rahmen eines Individualmandats eines berufsständischen Versorgungswerkes in Deutschland. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

PATRIZIA ist weiter auf Europa-Tour. Mit dem Kauf der Einzelhandelsflächen im repräsentativen Wohn- und Geschäftshaus „Plaza de Félix Sáenz“ in Málaga erweitert der Immobilienspezialist sein Europageschäft in Spanien. Das Eckgebäude ist denkmalgeschützt und wurde 2011 kernsaniert. Es befindet sich mitten in der Fußgängerzone der spanischen knapp 570.000-Einwohner-Stadt.

Hohe Flächeneffizienz und langfristige Vermietung machen Objekt interessant

„Die Einzelhandelsfläche von insgesamt 1.824 Quadratmetern ist sehr langfristig an einen namhaften europäischen Modefilialisten vermietet“, berichtet Borja Goday, Managing Director der für Spanien und Portugal zuständigen Landesgesellschaft PATRIZIA Activos Inmobiliarios España. Im Inneren wurde das Gebäude „Plaza de Félix Sáenz“ qualitativ hochwertig ausgebaut. Es weist zudem eine hohe Flächeneffizienz auf. Die Gesamtfläche verteilt sich etwa zu gleichen Teilen auf das Erdgeschoss und den ersten Stock. „Diese Immobilie ist etwas Besonderes, da sich spanische Innenstädte in der Regel durch kleinteilige Flächen auszeichnen. Große Flächen, wie die nun erworbene, sind deshalb bei großen Filialisten stark nachgefragt und entsprechend gut vermietbar“, betonte Goday.

Kauf erfolgt für berufsständisches Versorgungswerk in Deutschland

Die PATRIZIA Immobilien AG tätigte den Ankauf für einen von PATRIZIA aufgelegten Immobilienfonds im Rahmen eines Individualmandats eines berufsständischen Versorgungswerkes in Deutschland. Beim Verkäufer handelt es sich um einen privaten Investor. Beide Parteien vereinbarten Stillschweigen über den Kaufpreis.

Spansicher Markt regt PATRIZIAs Interesse schon länger

Der spanische Immobilienmarkt ist bereits seit längerem im Interessengebiet von PATRIZIA. Der Markt wandelte sich in den letzten 12 Monaten deutlich positiv. Nach sieben Jahren in der Krise erholt er sich schneller als erwartet und weckt das Interesse vieler Investoren. „Durch die europaweite Aufstellung bietet PATRIZIA ihren Kunden die Möglichkeit, Marktchancen in den unterschiedlichen Immobilienmärkten und den unterschiedlichen Assetklassen über Ländergrenzen hinweg frühzeitig zu identifizieren und erfolgreich zu nutzen“, erläutert PATRIZIA Vorstand Klaus Schmitt. „Außerdem erhalten Investoren dadurch die Möglichkeit, mögliche Risiken über Investitionen in unterschiedlichen Immobilienmärkte und Assetklassen optimal zu diversifizieren“.

Artikel zum gleichen Thema