B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
PATRIZIA kauft Wohnquartier in Amsterdam
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Millionenschwere Investition

PATRIZIA kauft Wohnquartier in Amsterdam

 Das Oranjekwartier in Amsterdam. Foto: PATRIZIA Immobilien AG

Die PATRIZIA Immobilien AG hat in Amsterdam in zentraler Lage ein Wohnquartier mit 164 Wohnungen erworben. Die Übernahme kostete rund 66 Millionen Euro.

Bei dem Objekt handelt es sich um das Oranjekwartier am Koningin Wilhelmplein. Dies wurde für zwei institutionelle Investoren im Rahmen einer „Buy- and Hold“-Strategie für 66 Millionen Euro gekauft. Anstatt einer kurzfristigen Spekulation ist es das Ziel, die Geldanlage langfristig zu behalten. Veräußert wurde die Immobilie von Bouwconsulting Beheer BV, welches das Objekt auch entwickelt hat.

Wohnquartier verfügt auch über Einzelhandels-Flächen

Das Oranjekwartier besteht aus drei Gebäuden und wurde 2009 errichtet. Es liegt im Westlandgracht Viertel von Amsterdam, in der Nähe des Stadtteils Oud-Zuid und des knapp 50 Hektar großen Vondelparks. Sowohl das Stadtzentrum als auch das Geschäftsviertel Zuidas sind von hier mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Mit einer Höhe von 13 Stockwerken und einer Gesamtfläche von 18.000 Quadratmeter ist es eines der höchsten Gebäude in der Nachbarschaft. Die Wohneinheiten reichen von 90 bis 150 Quadratmetern und verfügen über voll ausgestattete Küchen. Im Erdgeschoss gibt es Einzelhandels-Flächen, einen Kindergarten und ein Restaurant.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Wir freuen uns, diese attraktive Investitions-Möglichkeit für unsere Investoren im Rahmen unserer Core-Strategie identifiziert und realisiert zu haben“, sagte Peter Helfrich, Country Head PATRIZIA Netherlands, im Zuge des Kaufs. Das Unternehmen ist seit rund drei Jahren über diese Tochtergesellschaft in den Niederlanden tätig. Die PATRIZIA Netherlands hat ihren Sitz in Amsterdam.

Die PATRIZIA Immobilien AG

Die PATRIZIA Immobilien AG ist seit über 30 Jahren in 15 Ländern Europas als Investment-Manager auf dem Immobilienmarkt tätig. Das Spektrum der PATRIZIA umfasst dabei den Ankauf, das Management, die Wertsteigerung und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien über eigene lizensierte Investment-Plattformen. PATRIZIA agiert europaweit gleichermaßen für große institutionelle Investoren wie auch für Privatanleger national und international. Derzeit betreut das Unternehmen ein Immobilien-Vermögen von mehr als 19 Milliarden Euro, größtenteils als Co-Investor und Portfolio-Manager für Versicherungen, Altersvorsorge-Einrichtungen, Staatsfonds, Sparkassen und Genossenschaftsbanken.

Artikel zum gleichen Thema