B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Neues Studio für Radio Fantasy
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Radio Fantasy

Neues Studio für Radio Fantasy

 Radio Fantasy lud zum Blick hinter die Kulissen des neuen Radio Fantasy Studios in der Bahnhofstraße, Foto: B4B SCHWABEN

Mit Bildergalerie. Der Abschied vom alten Fantasy Studio in der Augsburger Fußgängerzone ist erst ein paar Wochen her. Jetzt, nachdem alle Kisten wieder ausgepackt sind, lud Radio Fantasy Geschäftsführer Andreas Dürr zum Blick hinter die Kulissen des neuen Studios in der Bahnhofstraße.

Als nachträgliches Geburtstagsgeschenk beschrieb Andreas Dürr, Geschäftsführer von Radio Fantasy, den Umzug des Studios in die neuen Räume. Im vergangenen Jahr feierte der Augsburger Radiosender seinen 25. Geburtstag. Bewusst fiel die Party damals etwas geringer aus, als vielleicht üblich. Dafür ging es knapp ein Jahr später in ein neues Studio.

Neues Studio neue Technik

Der Abschied vom Studio in der Ludwigsstraße dürfte dem Radio Fantasy Team nicht allzu schwer gefallen sein. Das neue Studio bietet nicht nur mehr Platz, sondern auch neue Technik. Einen Vergleich zwischen den heutigen Studios und den alten zogen Alex und Svenja, bekannt aus dem Fantasy Frühstücksradio. Mit einer kleinen Bildergalerie machten sie die Veränderungen noch einmal deutlich.

Raus aus der Baustelle, rein in die Baustelle

Für Andreas Dürr und das Radio Fantasy Team war es wichtig, im Herzen der Stadt zu bleiben. „Wir bleiben Augsburg treu.“ erklärte Dürr. Das freut vor allem Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und Wirtschaftsreferentin Eva Weber. Noch mehr erfreut war der Oberbürgermeister darüber, dass Fantasy kurz vor Abschluss der Bauarbeiten in der Augsburger Fußgängerzone das alte Studio räumt und sich am Bahnhof eine Poleposition sichert. In den kommenden Jahren kann der Bahnhofsumbau vom neuen Fantasy Studio also live miterlebt werden. Eva Weber gab gleich noch einen Tipp: „Jetzt müssen Sie nur noch eine Webcam aufstellen und den Bahnhofsumbau aufzeichnen.“

Ein Rundgang durch die heiligen Hallen

Nach dem offiziellen Teil bot Radio Fantasy den Gästen die Möglichkeit, sich die heiligen Hallen in der Bahnhofsstraße etwas genauer anzuschauen. Alex und Svenja stellten den Teilnehmern in einem Rundgang das neue Studio vor. Sie sind sichtlich stolz auf ihren neuen Arbeitsplatz.

Warum Fantasy in die neuen Räume am Hauptbahnhof gezogen ist, lesen Sie im Interview mit Andreas Dürr.

Die Bilder vom neuen Fantasy Studio gibt es hier.

Artikel zum gleichen Thema