B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Neue Haltestellen zum Ferienbeginn
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadtwerke Augsburg

Neue Haltestellen zum Ferienbeginn

 Bus der Stadtwerke Augsburg Foto: Stadtwerke Augsburg / Thomas Hosemann

Seit heute fahren die Buslinien B1 und B3 im Ferientakt. Auf den Straßenbahnlinien ändert sich für die kommenden zwei Wochen nichts. Außerdem nehmen die Stadtwerke neue zusätzliche Haltestellen in Betrieb.

Während der Pfingstferien vom 29. Mai bis 8. Juni fahren die Busse des Schienenersatzverkehrs auf den Linien B1 und B3 alle 7,5 Minuten, statt, wie im Ersatzverkehr üblich, alle fünf Minuten. Insbesondere im morgendlichen Berufsverkehr werden bei Bedarf zusätzliche Fahrzeuge eingesetzt. Bei den Straßenbahnen hingegen bleibt alles wie gewohnt, denn seit Einführung des Ersatzplans fahren die Linien 2, 13 und 64 bereits im 7,5 Minuten Takt. Die genauen Fahrzeiten der Trams sind den Plänen an den Haltestellen zu entnehmen.

Zusätzliche Haltestellen auf drei Buslinien

Ab dem 29. Mai werden auch auf drei Buslinien dauerhaft zusätzliche Haltestellen eingerichtet. Betroffen ist die Linie 32, die zwischen Klinikum/BKH und Zoo/Botanischer Garten verkehrt. Ziwschen den Haltestellen Reinölstraße und Hessenbachstraße wird eine zusätzliche Haltestelle „Am alten Hessenbach“ eingerichtet. Die Haltestellen befinden sich je nach Fahrtrichtung an der Auf- sowie Abfahrt von der Hessenbachstraße zur Ackermannstraße.

Um die Hessing-Kliniken besser anzubinden hält die Linie B1 des Schienenersatzverkehrs zwischen den Haltestellen Göggingen Rathaus und der Ersatzhaltestelle Hessing-Kliniken künftig auch an der bestehenden Haltestelle „Hessing-Kliniken“ der Buslinie 38 an der Ecke Butz- / Döllgaststraße.

Die Nachbuslinie 92 hält künftig an der zusätzlichen Haltestelle „Landesamt für Umwelt“.