B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Neubau des Bildungszentrums der Handwerkskammer Schwaben
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Medien, Energie und Technologie

Neubau des Bildungszentrums der Handwerkskammer Schwaben

Um das Handwerk weiterhin zu untersützten investiert Bayern in das neue Bildungshaus der HK Schwaben.Foto: Fotolia
Um das Handwerk weiterhin zu untersützten investiert Bayern in das neue Bildungshaus der HK Schwaben. Foto: Fotolia

Endlich wurde grünes Licht für dasGroßprojekt im Bereich der beruflichen Bildung in Augsburg gegeben: Der Freistatt steuert über elf Millionen Euro für den Neubau des Bildungszentrum der Handwerkskammer Schwaben bei.

Der anstehende Neubau des Bildungszentrums der Handwerkskammer für Schwaben ist ein wichtiges Signal für das bayerische Handwerk. Das sie auch Bayern Wirtschafts-Staatssekretär Franz Josef Pschierer so: „Das Motto der Imagekampagne des Handwerks `Die Zukunft ist von Hand gemacht´ ist heute gültiger denn je“, erklärt der Staatssekretär.

Statt investiert in Neubau des Bildungszentrums der HK Schwaben

Das Großprojekt will zwei Dinge langfristig sicherstellen. Zum einen, dass die berufliche Aus- und Weiterbildung bei der Handwerkskammer auf modernsten Niveau ermöglicht wird. Zum anderen dass die Weiterbildung in einem attraktiven Rahmen erfolgen kann. „Wer hervorragend ausgebildet ist, leistet Spitzenarbeit. Erstklassige Arbeit ist die Basis für Wettbewerbs-Fähigkeit und interessante Beschäftigungs-Möglichkeiten. Das ist der Dreisatz der beruflichen Bildung. Dieser Dreisatz ist unser wichtigster Hebel, um für die Frauen und Männer des schwäbischen Handwerks gute Perspektiven und Chancen zu schaffen. Deshalb investieren wir an dieser Stelle“, betont Pschierer.

Vorbereitungen für Neubau des Bildungszentrums der HK Schwaben

Bei der Handwerkskammer für Schwaben laufen derzeit die organisatorischen Vorbereitungen für den Baubeginn. Bereits im Frühjahr 2014 sollen die Bauarbeiten für das neue Bildungszentrum beginnen. Dennoch soll der laufende Unterrichts-Betrieb nicht unterbrochen werden müssen. „Ich habe bereits 11,5 Millionen Euro an Fördermitteln des Bayerischen Wirtschafts-Ministerium für den Neubau des Bildungszentrums fest eingeplant. Mein Ziel ist es, Augsburg zu einem Gravitations-Punkt der beruflichen Bildung des Handwerks zu machen. Das ist ein konkreter Schritt in Richtung `Chancenland 2020´“, unterstreicht der Staatssekretär und fügt hinzu: „Die schwäbische Handwerkswirtschaft ist eine tragende Säule der gesunden mittelständischen Struktur der gesamten Region.“

Neubau des Bildungszentrums der HK Schwaben sichert Standortqualität

Für Pschierer nimmt das Handwerk als Zulieferer und Dienstleister für andere Unternehmen eine Schlüsselposition ein. Denn das Handwerk dient der Absicherung der Standortqualität. Darüber hinaus nimmt es auch als Nahversorger für Bürger eine entscheidende Stellung ein, die ebenso der Standortqualität zu Gute kommt. Diese Leistungsstärke der schwäbischen Wirtschaft will er in  Zukunft gezielt festigen: „Nach meinem Amtsantritt als Wirtschafts-Staatssekretär ist das Handwerk für mich eine meiner ersten Adressen.“

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema