B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Netlight Consulting
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Netlight Consulting

Netlight Consulting

Netlight Consulting entscheidet sich bei ihrem ersten Standort in Deutschland für Bayern. Denn Bayern bietet im Bereich Informations-Technologie entscheidende Vorteile.

Es gibt erneut positive Nachrichten für den IT-Standort Bayern. Im Januar 2011 hat sich die schwedische IT-Beratung Netlight Consulting GmbH in München niedergelassen. Netlight Consulting hat in Bayern ihren Geschäftsbetrieb aufgenommen. Bis Ende 2011 wird das Unternehmen in Bayern acht Mitarbeiter beschäftigen. In den nächsten sieben Jahren soll die Niederlassung in Bayern ausgebaut werden. Netlight Consulting in Bayern soll die größte europäische Tochter-Gesellschaft mit bis zu 190 IT-Fachleuten werden.

IT-Standort Bayern

„Das Engagement der Netlight Consulting GmbH beweist einmal mehr Bayerns hervorragende Standort-Qualitäten im IT-Bereich“, so Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil. In Bayern sind zahlreiche Firmen entlang der gesamten Wertschöpfungs-Kette der Informations- und Kommunikations-Technologie ansässig. Bayern bietet die Nähe zu Kunden, Geschäfts-Partnern und eine ausgezeichnete Forschungs-Infrastruktur. IT-Unternehmen treffen in Bayern auf hervorragende Wachstums-Bedingungen.

Erste deutsche Niederlassung von Netlight Consulting

Die Münchner Niederlassung ist der erste Standort von Netlight Consulting im deutschsprachigen Raum. Zukünftig sollen von München aus die Kunden in Deutschland, der Schweiz und Österreich betreut werden. Erik Ringertz, CEO der Netlight Consulting AB, bestätigt die Attraktivität des Standorts Bayern. „Der Freistaat Bayern bietet eine große Bandbreite an unterschiedlichen Branchen. Der Anteil an Technologie-Unternehmen ist in Bayern sehr hoch. Damit ist Bayern ein hervorragender Wachstumsmarkt für Netlight Consulting AB“, so Ringertz.

Wettbewerbs-Vorteile am Standort Bayern

In Bayern sind zahlreiche Unternehmen angesiedelt, die gezielt nach einer umfassenden Beratung suchen. Die Unternehmen in Bayern wollen IT-Projekte kompetent umsetzen. Für Netlight Consulting bedeuten diese Unternehmen potenzielle Kunden. Zudem beheimatet Bayern die beiden Elite-Universitäten LMU und TU in München. Dadurch hat Netlight Consulting einen optimalen Zugang zu hochqualifiziertem Personal.

Netlight Consulting AB und Bayern

Die Muttergesellschaft Netlight Consulting AB wurde 1999 in Schweden gegründet und hat derzeit 250 Mitarbeiter in Stockholm. Netlight Consulting betreibt weitere Niederlassungen in Oslo und London. 2010 wurde die Netlight Consulting AB unter die Top drei der schwedischen IT-Unternehmen gewählt. Bayern und der Großraum München liegen bei Arbeitsplätzen in der Informations- und Telekommunikations-Branche in Deutschland an der Spitze. Hier werden in den Bereichen digitale Technologien, mobile Kommunikation und Software Innovationsschübe verwirklicht.

http://www.netlight.se/

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform