B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Modehaus Jung: Neuer Look für den FC Augsburg
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
FC Augsburg 1907 GmbH & Co. KGaA / Modehaus Jung

Modehaus Jung: Neuer Look für den FC Augsburg

 So schick ist das Team von und rund um den FC Augsburg. Foto: FCA

Schick haben sie sich gemacht, die Spieler und Verantwortlichen des FC Augsburg. Der Grund ist nicht der beste Tabellenplatz der Vereinsgeschichte (aktuell Tabellenplatz 3 in der 1. Bundesliga), sondern die neuen Vereinsanzüge, die am vergangenen Mittwoch präsentiert wurden. Ausgestattet werden die Spieler vom Augsburger Modehaus Jung. 

von Sandra Hinzmann, Online-Redaktion

Sportlich zeigt sich der Fußball-Bundesliga Erstligist FC Augsburg von seiner besten Seite. Konstant hat sich der Augsburger Fußballverein in den vergangenen Jahren immer weiter nach oben gespielt. Jetzt ist der FCA auf Tabellenplatz 3 angekommen, dem besten Ergebnis in der Vereinsgeschichte! Doch auch modisch müssen die Spieler mithalten können. Mit dem Augsburger Modehaus Jung kein Problem. Denn das Modehaus ist Ausstatter des Teams und sponsert die Vereinsanzüge. Das bleibt auch erst einmal so, denn zu Saisonbeginn haben der FC Augsburg und das Modehaus Junge ihre Partnerschaft um weitere zwei Jahre verlängert. Daher haben auch alle Spieler, Trainer und das Funktionsteam wie auch die Gremienvertreter die individuell angefertigten Vereinsanzüge erhalten.

Modehaus Jung macht die Spieler schick

 „Es freut uns sehr, welch tolle Figur die Mannschaft auch in dieser Saison wieder auf dem Rasen abgibt. Wir wollen mit unserer Kooperation dazu beitragen, dass die Jungs auch neben dem Spielfeld attraktiv aussehen", sagt Katharina Ferstl, Mitglied der Inhaberfamilie. Sie ist mitverantwortlich dafür, dass die Fußballer auf offiziellen Veranstaltungen im schicken Einheitslook auftreten können.

Spieler geben gute Figur ab

„Die Anzüge mit dem gestickten FCA-Logo auf der Brust sind nicht nur bequem, sie sind auch modisch. So geben unsere Spieler auch bei Auswärtsreisen oder bei offiziellen Anlässen wie zuletzt bei der Jahreshauptversammlung eine richtig gute Figur ab", sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FC Augsburg. Offizielle Anlässe wird es auch in nächster Zeit einige geben. Denn mit dem aktuellen Erfolg in der ersten Bundesliga ist der FC Augsburg gefragt wie schon lange nicht mehr.