/ 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
M+E InfoTruck informiert Augsburg über Metall und Elektro Industrie
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Schülerinfotag

M+E InfoTruck informiert Augsburg über Metall und Elektro Industrie

 Symbolbild M+E
Symbolbild. Der M+E InfoTruck soll in Augsburg über diverse Berufsbilder informieren. Bild: bayme vbm

Der M+E Infotruck informiert Schüler der Friedrich-Ebert-Mittelschule in Augsburg über die Metall- und Elektro Industrie. Was die Jugendlichen erwartet.

Mit dem M+E InfoTruck informiert die bayerische Metall- und Elektro-Industrie über die Berufsmöglichkeiten in ihrer Branche. Der Truck dient als Bindeglied zwischen Schule und Wirtschaft und sollen Schüler für die M+E Branche begeistern.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 


Jugendliche frühzeitig über Ausbildungsmöglichkeiten informieren

 


„Das A und O für die Wahl des richtigen Berufes ist es, gut informiert zu sein. Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, Jugendliche frühzeitig über Ausbildungsmöglichkeiten in der M+E Welt aufzuklären und zu inspirieren“, betont Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber bayme vbm anlässlich des Projektbesuchs des M+E InfoTruck an der Friedrich-Ebert-Mittelschule in Augsburg.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 


Modernisierung der InfoTrucks

 


Auf der etwa 80 Quadratmeter großen Präsentationsfläche der zweigeschossigen InfoTrucks setzen neueste Multimedia-Anwendungen, Roboter, die Möglichkeit zu Live-Schalten mit Unternehmern und anschauliche Experimentierstationen Maßstäbe für moderne Berufsinformation. Die Jugendlichen können etwa unter Anleitung eine computergesteuerte CNC-Fräsmaschine programmieren und ein Werkstück selbst fertigen. Die coronabedingte Pause haben die Trucks zur Modernisierung genutzt: „Digitalisierung und vernetzte Produktionsprozesse bedeuten einen Wandel und eine Modernisierung in den Ausbildungsberufen – diesem Anspruch will die bayerische M+E Industrie gerecht werden“, betont Brossardt.

 


M+E InfoTruck seit 6 Jahren im Einsatz

 


Der M+E InfoTruck war im Jahr 2021 an 111 Tagen im Einsatz. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr etwa 4.400 Besucher im M+E im Infotruck empfangen, davon etwa 3.900 Schüler. Seit Projektbeginn 2016 konnten insgesamt mehr als 127.000 Besucher im Truck begrüßt werden. Es besteht für Interessenten die Möglichkeit zu einer Teilnahme an Schulen mit Begleitung von M+E-Unternehmen, für Berufsinformationsveranstaltungen oder zu einem Einsatz bei einem Firmenevent.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema