Gewinner des Tages

Martin Jenewein, weil er die Weichen der Sparkasse neu stellt

Der Vorstand des Kreditinstituts wird zum 01. Mai neu aufgestellt. Als dessen Vorsitzender wurde jetzt Martin Jenewein berufen. Damit wird ein weiterer Teil des Fusionsvertrages der beiden Sparkassen erfüllt.

Im Fusionsvertrag der Sparkassen Dillingen und Nördlingen wurde beschlossen, dass der Vorstand von bisher vier Personen auf zwei Mitglieder verringert wird. Da Thomas Schwarzbauer und Karlheinz Wiesinger nun in den Ruhestand gehen ist dieser Teil der Abmachung zum 01. Mai erfüllt.

Der neue Vorstand besteht damit aus dem Vorstandsvorsitzenden Martin Jenewein und seinem Stellvertreter Wolfgang Winter. Jenewein war bereits vorher Teil des Gremiums und kennt sich damit mit seinen neuen Aufgaben bereits bestens aus. Damit hat er die optimalen Voraussetzungen, um die Sparkasse Dillingen-Nördlingen in eine wirtschaftlich stabile Zukunft zu führen.

Das macht ihn zum Gewinner des Tages.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Gewinner des Tages

Martin Jenewein, weil er die Weichen der Sparkasse neu stellt

Der Vorstand des Kreditinstituts wird zum 01. Mai neu aufgestellt. Als dessen Vorsitzender wurde jetzt Martin Jenewein berufen. Damit wird ein weiterer Teil des Fusionsvertrages der beiden Sparkassen erfüllt.

Im Fusionsvertrag der Sparkassen Dillingen und Nördlingen wurde beschlossen, dass der Vorstand von bisher vier Personen auf zwei Mitglieder verringert wird. Da Thomas Schwarzbauer und Karlheinz Wiesinger nun in den Ruhestand gehen ist dieser Teil der Abmachung zum 01. Mai erfüllt.

Der neue Vorstand besteht damit aus dem Vorstandsvorsitzenden Martin Jenewein und seinem Stellvertreter Wolfgang Winter. Jenewein war bereits vorher Teil des Gremiums und kennt sich damit mit seinen neuen Aufgaben bereits bestens aus. Damit hat er die optimalen Voraussetzungen, um die Sparkasse Dillingen-Nördlingen in eine wirtschaftlich stabile Zukunft zu führen.

Das macht ihn zum Gewinner des Tages.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben