B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
MAN gewinnt "Marketingpreis des Sports 2012"
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
MAN Gruppe

MAN gewinnt "Marketingpreis des Sports 2012"

 Die Zentrale der MAN SE in München

Die MAN Gruppe hat mit ihrer Sponsoring-Kampagne "Die Bundesliga fährt MAN" den "Marketingpreis des Sports 2012" gewonnen. Die feierliche Verleihung fand im Rahmen des 16. SpoBiS in Düsseldorf statt.

Im Rennen um den renommierten Preis setzte sich die MAN Gruppe gegen 25 Mitbewerber durch. MAN hat mit seinen Bundesliga-Partnern FC Bayern München, Borussia Dortmund, 1. FC Kaiserslautern, VfL Wolfsburg und Hamburger SV ein innovatives, vielfältiges Kommunikations-Konzept rund um das Thema "MANschaftsbusse" umgesetzt. Hierzu gehören z.B. die Fan-Fahrten mit den Teambussen der Bundesligisten. Ebenso die Webauftritte und Videoclips mit Torwart-Legende Oliver Kahn. Auch die Inszenierung des "Meistertruck" für den Titelträger Borussia Dortmund war Teil des Themas "MANschaftsbusse"  . Das Viral-Video "BVB Brückenschuss" erreichte rund drei Millionen Klicks im Internet.

MAN freut sich über den "Marketingpreis des Sports 2012"

"Mit dem Sponsoring-Engagement haben wir unser Produkt, den Mannschaftsbus, nicht nur als integralen Bestandteil der Sportwelt präsentiert, sondern für die Fans regelrecht erlebbar gemacht. Mit diesem neuartigen Konzept sind wir auf breite Akzeptanz gestoßen. Ich freue mich sehr über das positive Urteil der Expertenjury", sagt Andreas Lampersbach, Leiter der MAN-Unternehmens-Kommunikation.

Die Jurymitglieder

"Das Projekt von MAN in Zusammenarbeit mit der Juniper Group überzeugt vor allem mit der kreativen Idee, die über alle Kanäle umgesetzt wurde und einen klaren Mehrwert für die Zielgruppe geschaffen hat", erklärte Jurymitglied Marcel Cordes von SPORT + MARKT. Tom Bender, Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL) und ebenfalls Jury-Mitglied sagte: "Die Kampagne zeigt, wie man sich mit Kreativität im Werbeumfeld Fußball große Aufmerksamkeit verschaffen kann." Die Fachjury bestand aus neun hochkarätigen Vertretern der Bereiche Sport, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft. Sie bewertete die Projekte nach den Kriterien Innovation & Trend, Nachhaltigkeit und Marketingerfolg.

MAN Gruppe

Die MAN Gruppe ist eines der führenden europäischen Industrieunternehmen im Bereich Transport-Related Engineering. Das Unternehmen hat einen jährlichen Umsatz von rund 16,5 Mrd. € (2011). MAN ist Anbieter von Lkw, Bussen, Dieselmotoren, Turbomaschinen sowie Spezialgetrieben und beschäftigt weltweit rund 52 500 Mitarbeiter. Die MAN-Unternehmensbereiche halten führende Positionen auf ihren Märkten. Die MAN SE, München, ist Mitglied im Deutschen Aktienindex Dax der 30 führenden deutschen Aktiengesellschaften.

Mehr unter www.man.de

Artikel zum gleichen Thema