B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
MAN auch 2011 spitze am Lkw-Markt in Brasilien!
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
MAN

MAN auch 2011 spitze am Lkw-Markt in Brasilien!

MAN Latin America war im letzten Jahr bei den Lkw-Zulassungen in Brasilien sehr erfolgreich. Dem brasilianischen Register Renavam zufolge wurden 50.829 LKW von MAN neu zugelassen. Damit ist MAN im neunten Jahr in Folge der erfolgreichste Hersteller von Lkw über 5 Tonnen in Brasilien und hält dort einen Marktanteil von 29,7 Prozent.

Zu diesem Erfolg kommt noch, dass die Zulassungsstelle 11.139 Busse mit Fahrgestellen der MAN-Marke Volksbus zählte. Dies entspricht einem Anteil am Busmarkt von 32,2 Prozent. Mit insgesamt fast 62 000 neu zugelassenen Nutzfahrzeugen erzielte MAN einen Anstieg um 18 Prozent gegenüber 2010. Außerdem exportierte MAN Latin America 9 500 Fahrzeuge außerhalb Brasiliens. Dies entsprach einem Zuwachs von 17,4 Prozent. Hauptabnehmer-Länder waren Argentinien und Chile.

MAN in Lateinamerika erweitert Produktpalette

2012 wird MAN Latin America alle Fahrzeuge mit Euro 5-Motoren anbieten. Die Emissionsnorm wird seit Januar 2012 in Brasilien eingeführt. MAN profitiert dabei von den Erfahrungen im europäischen Nutzfahrzeug-Geschäft. Dort ist Euro 5 seit 2009 Pflicht. Zudem erweitert MAN in Lateinamerika die Produktpalette um besonders leistungsstarke LKW der Marke MAN ab 400 PS.

Über MAN Latin America

In seinem Werk in Resende im Süden des Bundesstaats Rio de Janeiro produziert MAN Latin America Lkw der Baureihen Constellation (13-57 Tonnen), Worker (13-31 Tonnen) und Delivery (5-9 Tonnen) sowie Bus-Chassis der Baureihe Volksbus. Derzeit verfügt das Unternehmen mit rund 7 000 Mitarbeitern über Produktions-Kapazitäten von bis zu 82 000 Lkw und Bus-Chassis pro Jahr. Um die starke Marktposition zu sichern und die mittelfristigen Marktchancen zu nutzen, wird MAN von 2012 bis 2016 mehr als 400 Millionen Euro in weitere Produktions-Kapazitäten sowie Forschung und Entwicklung investieren.

Mehr Informationen finden Sie im Internet unter www.man.eu

Artikel zum gleichen Thema