Software made in Augsburg

makandra schließt Großauftrag für Deutsche Verkehrswacht ab

Daniel Schüle, Dr. Thomas Eisenbarth (Geschäftsführer makandra) und Arne Hartherz. Foto: makandra GmbH
Das Augsburger Softwareentwickler-Team von makandra stattete den Deutsche Verkehrswacht e.V. (DVW) mit einer individuellen Software aus. Das Unternehmen setzte sich Anfang des Jahres bei einer deutschlandweiten Ausschreibung durch und konnte nun trotz engem Zeitplan die fertige Lösung rechtzeitig installieren.

Mit der Individualsoftware kann der Verein künftig die jährlich über 8.000 Veranstaltungen und Beratungsgespräche mittels einer Webanwendung beantragen und abrechnen. Eine Herausforderung für die Entwickler von makandra war der Anspruch, verschiedene umfangreiche Prozesse zu digitalisieren. Definierte Antrags- und Abrechnungswege, komplexe Prozesse sowie das Bundesdatenschutzgesetz mussten berücksichtigt werden. Außerdem sollte die Anwendung benutzerfreundlich und intuitiv bedienbar sein. Es mussten über 800.000 Datensätze ins neue System übertragen werden.

Zeitplan und Budget wurden eingehalten

„Es wurde Zeit! Wir brauchten dringend eine neue und innovative Software-Lösung, um die sehr komplexe Steuerung unseres bundesweiten Veranstaltungsangebots zu bewältigen. Wir sind sehr froh, nun eine moderne, Web-basierte Anwendung im Einsatz zu haben und für die Zukunft gerüstet zu sein“, so Daniel Schüle, Geschäftsführer der DVW. Er ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden: „Die Entwicklung verlief wie geplant, Zeitplan und Budget wurden eingehalten und die Anwendung erfüllt alle definierten Anforderungen.“

„Projekt war sehr komplex und herausfordernd“

Um den engen Zeitplan von der Beauftragung Mitte Mai bis zur jetzigen Übergabe einhalten zu können, arbeiteten bis zu fünf Entwickler gleichzeitig an dem Projekt. Arne Hartherz, Projektleiter bei makandra, sagte über die DVW-Software: „Dieses Projekt war sehr komplex und herausfordernd. Die Anforderungen aus dem Lastenheft teilten wir in kleinteilige Arbeitspakete auf, sodass sie zu unserem agilen Entwicklungsprozess passen. Wichtig war der DVW ein umfangreicher Auswertungs- und Statistik-Bereich. Außerdem bestand der Anspruch, die Daten aus dem Altsystem korrekt und automatisiert in die neue Anwendung zu übernehmen. Wir sind stolz, eine Anwendung auf höchstem technischem Niveau geschaffen zu haben.“

Zur offiziellen Übergabe der Software gehören auch Schulungen der Sachbearbeiter der DVW und Landesverkehrswachten durch makandra. IT-Infrastrukturbetrieb und Sicherheitsupdates sind für die nächsten fünf Jahre sichergestellt, mit Option auf eine Verlängerung um weitere drei Jahre.

Über die makandra GmbH

Die makandra GmbH ist auf Web-Anwendungen spezialisiert und hat ihren Sitz in Augsburg. Die Entwickler beraten seit der Gründung im Jahr 2009 bei Online-Projekten und entwickeln Individualsoftware Unternehmen jeder Größe. Auf der Wissensplattform makandropedia wurden bisher über 3.400 Anleitungen und Tutorials veröffentlicht. Bekannt sind die Augsburger auch durch populäre Ruby-Bibliotheken wie active_type, Spreewald, oder Consul. Gut vernetzt durch regelmäßige Workshops und Vorträge ist makandra auch mit der Universität und Hochschule für angewandte Wissenschaften in Augsburg.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben