B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
LEW
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
LEW

LEW

Die A³ Roadshow informiert vom 4. März bis zum 1. April 2011 über die Kernkompetenzen des Wirtschaftsraums A³. Gastgeber ist der Augsburger Energie-Dienstleister Lechwerke AG (LEW).

Die A³ Roadshow wird im Haus der LEW in der Schätzlerstraße 3 in Augsburg stattfinden. Auch hier will die A³ Roadshow wieder über den Wirtschafts-Standort Augsburg informieren. Es wird detaillierte Informationen über die Kompetenzfeld-Themen aus A³ geben. Außerdem hat sich die A³ Roadshow auf die Fahne geschrieben, die Identifizierung der Bürger mit dem eigenen Wirtschaftsraum voranzutreiben.

Wirtschafts-Raum A³ mit langer Tradition

Der Wirtschafts-Standort Augsburg kann auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurückblicken. A³ ist ein Standort, der von Erfindergeist, High-Tech und Innovationen historisch geprägt ist. Der Dieselmotor, der erste einsatzfähige Düsenjet, das U-Boot und das erste Luftschiff sind nur ein paar Auszüge der Erfolgs-Geschichte, die erzählt werden will. Außerdem werden bei der A³ Roadshow die Kern-Kompetenzen des Standorts A³ in folgenden Bereichen dargestellt: Aerospace & Faser-Verbundtechnologie, Mechatronik & Automation, Umwelttechnologie und Informations- und Kommunikationstechnologie sowie in Forst & Holz

Umwelt-Technologien auf der A³ Roadshow

Eines der Themen der der A³ Roadshow werden auch die Umwelt-Technologien darstellen. Die Besucher werden sich ein umfassendes Bild u.a. über die Umwelt-Kompetenzen des eigenen Standorts machen können. Bewegte Bilder auf Monitor-Präsentationen und Informationstafeln sollen dabei helfen.

LEW sieht sich als umweltfreundliches Unternehmen

In dieser Hinsicht sieht die LEW sich als besonders interessanter Partner der A³ Roadshow. Denn die LEW versteht sich als umweltfreundliches Unternehmen. Die LEW vermeidet mit ihrer Strom-Erzeugung 750.000 Tonnen CO2 pro Jahr. Auch das Thema „Wasser“ soll bei der A³ Roadshow eine Rolle spielen. Donau, Iller, Lech, Günz und Wertach sind die Flüsse, an denen die LEW aus 36 Laufwasser-Kraftwerken jährlich über 800 Millionen kWh Strom bezieht. Wasser bedeutet laut der LEW Energie, wirtschaftliche Entwicklung, Umweltschutz und Qualität von Lebensräumen. Ein ganz aktueller Bezug entsteht durch den von der Stadt Augsburg für das Jahr 2018 angestrebte UNESCO Welterbe-Titel mit dem Thema „Wasser“.

www.region-a3.com

www.lew.de

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema