B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
KUKA/manroland
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
KUKA/manroland

KUKA/manroland

KUKA und manroland gehen eine weitere Kooperation im Bereich Drucksysteme ein. Die Optimierung von Druckabläufen wird von KUKA und manroland gemeinsam in Angriff genommen.

Die KUKA Roboter GmbH und die manroland AG stehen bereits seit 5 Jahren in einer Technologie-Partnerschaft wie die Augsburger Allgemeine berichtet. KUKA und manroland hatten gemeinsam an der Entwicklung des Drucksystems APL gearbeitet.

Erfolgreiche Zusammenarbeit

Diese Zusammenarbeit zwischen KUKA und manroland war so erfolgreich, dass nun weitere Schritte geplant werden. Die Zusammenarbeit ist laut Augsburger Allgemeine sowohl im Bereich Drucktechnologie als auch Service angedacht. KUKA leistete bereits beim Drucksystem APL einen wichtigen Beitrag. Der KUKA Roboter wechselt bei diesem automatischen System Druckpatten.

Automation beim Druckplatten-Wechsel

APL steht für „Automatic Plate Loading“. In diesem Bereich können die Druckmaschinen noch weiter optimiert werden. Durch die Automation kann der Zeitungsdruck beispielsweise enorm beschleunigt werden. Der Einsatz des KUKA Roboters sorgt dafür, dass die Druckplatten nicht mehr manuell gewechselt werden müssen. Dieses System, das durch die Zusammenarbeit von KUKA und manroland entstand, findet bereits großen Anklang auf dem Markt.

Schnelle Entwicklung

In weniger als 2 Jahren konnten die Expertenteams von KUKA und manroland das System perfektionieren. Die Zusammenarbeit geht laut Augsburger Allgemeine sogar so weit, dass auch beim Service manroland und KUKA Mitarbeiter gemeinsam vor Ort sind. Das Drucksystem APL ist bereits weltweit im Einsatz und erhielt den Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie.

Ausweitung auf andere Branchen

Die Partnerschaft wartet nun auf einen weiteren Ausbau. Beim Service etwa sollen die Webseiten von KUKA und manroland stärker verknüpft werden. Technisch wird ein weiterer Markt für den Roboterarm im Bereich Druck geplant. Neben dem Austausch von Druckplatten soll der Roboter auch die Sortierung übernehmen. Solche Systeme könnten auch von KUKA noch auf andere Branchen ausgedehnt werden.

www.kuka-robotics.com

www.manroland.com

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema