B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
KUKA Systems
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
KUKA Systems

KUKA Systems

KUKA erhält Großauftrag zur Automatisierung eines Karosseriebaus von Ford in Spanien. Das Projekt umfass ein Auftragsvolumen im zweistelligen Millionenbereich

KUKA Systems hat einen Großauftrag von Ford Europa bekommen. KUKA Systems soll die Automatisierung einer Produktionsanlage von Karosserien für den Nachfolger des Ford KUGA im spanischen Valencia übernehmen. Im Rahmen dieses Großauftrags liefert KUKA Systems insbesondere Anlagen zur Produktion von Anbauteilen wie Türen, Kotflügel, Motorhauben und Heckklappen. Diese Anbauteile werden in vorgelagerten Produktionszellen geschweißt, geklebt oder gefalzt und anschließend automatisiert in den Produktionsprozess der Karosserie des neuen Ford KUGA integriert. Dadurch erhöht sich die Produktivität dieser Produktionsanlage. Nach Abschluss der Umbauarbeiten im ersten Halbjahr 2012 können auf dieser Fertigungsstraße deshalb deutlich mehr Fahrzeuge vom Band rollen.

KUKA Systems punktet mit Qualität

Das Auftragsvolumen umfasst einen kleineren zweistelligen Mio. EUR Betrag und wurde im 3. und 4. Quartal 2011 gebucht. Besonders hervorzuheben ist dabei, dass diese Anlagen und Werkzeuge bei laufender Fertigung installiert werden. „Dieser technisch anspruchsvolle Auftrag unseres langjährigen und wichtigen Automobilkunden zeigt, dass KUKA Systems mit Qualität punkten kann“, erläutert Dr. Till Reuter, Vorstandsvorsitzender der KUKA AG.

Über KUKA Systems

Die KUKA Systems ist ein internationaler Anbieter von flexiblen Automationsanlagen für die Branchen Automotive, Aerospace, Energy und Industrial Solutions. Rund 3.500 Mitarbeiter weltweit arbeiten an Ideen, Konzepten und Lösungen für die automatisierte Produktion, sowie die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für nahezu alle Aufgaben bei der industriellen Verarbeitung von metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen.