Stadtsparkasse Augsburg

Krebs-Stiftung der Stadtsparkasse Augsburg bekommt neue Unterstützung

Erste Zustiftung für Stiftung Augsburg gegen Krebs. Foto: Nicole Gergen (sska)

Das HAUS DER STIFTER der Stadtsparkasse Augsburg konnte jüngst ein neues Mitglied begrüßen: Die Stiftung Augsburg gegen Krebs. Mit einer ersten Zustiftung wächst das Grundstockvermögen der Stiftung bereits vier Wochen nach dem offiziellen Start.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Erst Anfang November nahm die Stiftung ihre Arbeit auf. Ziel ist es, mit möglichst vielen Zustiftungen das Angebot der Krebsberatung in Augsburg langfristig zu sichern. Kurz nach der offiziellen Einführung konnte sich Schirmherr Prof. Günter Schlimok nun über die erste Zustiftung freuen.

Zustiftung kommt Psychosoziale Krebs-Beratungsstelle in Augsburg zu Gute

„Der Anfang ist gemacht“, äußerten sich Prof. Günter Schlimok, Schirmherr der Stiftung und Präsident der Bayerischen Krebsgesellschaft e. V. und Waltraud Kohl-Orlowski von der Krebs-Beratungsstelle Augsburg erfreut. Sie waren beide persönlich bei der symbolischen Übergabe der Zustiftung durch Stiftungsberaterin Susanne Stippler von der Stiftergemeinschaft HAUS DER STIFTER anwesend. Die Stiftung nutzt das Geld um die Psychosoziale Krebs-Beratungsstelle in Augsburg dauerhaft zu erhalten.

Unterstützung für Betroffenen und Angehörige

„Jeder Krebsbetroffene hat eigene Ängste, Sorgen und Nöte, die erst verstanden werden wollen. Dafür braucht es vor allem ein offenes Ohr, Zeit zum Reflektieren sowie professionelle Hilfe bei der Krankheitsverarbeitung. Wir beraten und begleiten Erkrankte und Angehörige in dieser belastenden Situation und  nehmen uns Zeit für ihre individuellen Fragen und Probleme“, erklärt Waltraud Kohlorlowski die Aufgaben der Psychosoziale Krebs-Beratungsstelle.

Stadtsparkasse Augsburg verdoppelt Weihnachts-Spenden

Die Stadtsparkasse Augsburg veranstaltet dieses Jahr wieder eine Weihnachtsaktion. Unter dem Motto „Wir doppeln Ihre Weihnachtsspende“ stellt die Stadtsparkasse für alle bis 31. Dezember 2016 eingehenden Spenden in der HAUS DER STIFTER Stiftergemeinschaft ein Spendenbetrag von 15.000 Euro zur Verfügung.

Die Stiftung „HAUS DER STIFTER“ der Stadtsparkasse Augsburg

Das HAUS DER STIFTER ist die Stiftergemeinschaft der Stadtsparkasse Augsburg. Dort werden Stifter sowie Spender aus der ganzen Region unter einem zentralen Dach gebündelt. Dabei werden regionale Einrichtungen verschiedener Bereiche unterstützt. So werden zum Beispiel Jugendhilfe-Einrichtungen, Projekte des Gesundheitswesens aber auch der Naturschutz gefördert.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Stadtsparkasse Augsburg

Krebs-Stiftung der Stadtsparkasse Augsburg bekommt neue Unterstützung

Erste Zustiftung für Stiftung Augsburg gegen Krebs. Foto: Nicole Gergen (sska)

Das HAUS DER STIFTER der Stadtsparkasse Augsburg konnte jüngst ein neues Mitglied begrüßen: Die Stiftung Augsburg gegen Krebs. Mit einer ersten Zustiftung wächst das Grundstockvermögen der Stiftung bereits vier Wochen nach dem offiziellen Start.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Erst Anfang November nahm die Stiftung ihre Arbeit auf. Ziel ist es, mit möglichst vielen Zustiftungen das Angebot der Krebsberatung in Augsburg langfristig zu sichern. Kurz nach der offiziellen Einführung konnte sich Schirmherr Prof. Günter Schlimok nun über die erste Zustiftung freuen.

Zustiftung kommt Psychosoziale Krebs-Beratungsstelle in Augsburg zu Gute

„Der Anfang ist gemacht“, äußerten sich Prof. Günter Schlimok, Schirmherr der Stiftung und Präsident der Bayerischen Krebsgesellschaft e. V. und Waltraud Kohl-Orlowski von der Krebs-Beratungsstelle Augsburg erfreut. Sie waren beide persönlich bei der symbolischen Übergabe der Zustiftung durch Stiftungsberaterin Susanne Stippler von der Stiftergemeinschaft HAUS DER STIFTER anwesend. Die Stiftung nutzt das Geld um die Psychosoziale Krebs-Beratungsstelle in Augsburg dauerhaft zu erhalten.

Unterstützung für Betroffenen und Angehörige

„Jeder Krebsbetroffene hat eigene Ängste, Sorgen und Nöte, die erst verstanden werden wollen. Dafür braucht es vor allem ein offenes Ohr, Zeit zum Reflektieren sowie professionelle Hilfe bei der Krankheitsverarbeitung. Wir beraten und begleiten Erkrankte und Angehörige in dieser belastenden Situation und  nehmen uns Zeit für ihre individuellen Fragen und Probleme“, erklärt Waltraud Kohlorlowski die Aufgaben der Psychosoziale Krebs-Beratungsstelle.

Stadtsparkasse Augsburg verdoppelt Weihnachts-Spenden

Die Stadtsparkasse Augsburg veranstaltet dieses Jahr wieder eine Weihnachtsaktion. Unter dem Motto „Wir doppeln Ihre Weihnachtsspende“ stellt die Stadtsparkasse für alle bis 31. Dezember 2016 eingehenden Spenden in der HAUS DER STIFTER Stiftergemeinschaft ein Spendenbetrag von 15.000 Euro zur Verfügung.

Die Stiftung „HAUS DER STIFTER“ der Stadtsparkasse Augsburg

Das HAUS DER STIFTER ist die Stiftergemeinschaft der Stadtsparkasse Augsburg. Dort werden Stifter sowie Spender aus der ganzen Region unter einem zentralen Dach gebündelt. Dabei werden regionale Einrichtungen verschiedener Bereiche unterstützt. So werden zum Beispiel Jugendhilfe-Einrichtungen, Projekte des Gesundheitswesens aber auch der Naturschutz gefördert.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben