B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Königsplatz-Rohbau fertig gestellt
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadtwerke Augsburg/projekt augsburg city

Königsplatz-Rohbau fertig gestellt

 Hell, einladend, transparent. Die Grafik lässt bereits erahnen, wie das Gebäude am Königsplatz aussehen soll, Grafik: Stadtwerke

Es geht weiter in Richtung Zukunft. Der Rohbau am neuen Königsplatz konnte vergangene Woche, noch vor Schneeeinbruch fertig gestellt werden. Das Dach ist betoniert und jetzt können die Arbeiten für die Fassade starten.

Derzeit hat uns der Schnee fest im Griff. Zum Glück konnte noch der Rohbau für das Gebäude im Haltestellendreieck am Königsplatz fertig gestellt werden. Die Decke des Obergeschosses wurde noch im alten Jahr fertig uns so konnte im Neuen Jahr mit dem betonieren der Decke begonnen werden. Diese Arbeiten sind nun abgeschlossen und das Gebäude ist, zumindest von oben her, dicht. In der kommenden Woche wird die Rohbaufirma noch die letzten Arbeiten abschließen und den Kran bis Ende Januar abbauen.

Rohbau steht, jetzt kommt die Fassade

Bereits heute lassen sich die Ausmaße und die Struktur des dreieckigen Hochbaus erkennen. Der Hochbau wird Mittelpunkt des künftigen Gleichdreiecks am Königsplatz. Im Erdgeschoss an der Gebäudespitze Richtung Bürgermeister-Fischer-Straße ist bereits der Raum des neuen Stadtwerke Kundencenters zu erkennen. Als nächsten wird an der Fassade des Gebäudes gebaut. Die entstehende Glasfassade wirkt offen, einladend und transparent. Zudem wird ein ausladendes Dach um das eigentliche Gebäude gebaut, welches die Fahrgäste vor direkter Sonneneinstrahlung und Regen Schützen soll. In dem Bauwerk werden das swa-Kundencenter, vier Ladengeschäfte, ein öffentliches WC, Serviceeinrichtungen wie Geldautomaten und Telefonzellen sowie eine Kantine und Aufenthaltsräume für die swa Fahrer untergebracht.

Wetterbedingte Pause bei den Tiefbauarbeiten

Die Tiefbauarbeiten am Königsplatz ruhen seit Donnerstag. Grund ist der reichliche Schneefall. Die Arbeiten an den Versorgungsleitungen für die Trassen der Straßenbahnen oder der Oberflächenentwässerung werden, sobald es das Wetter zulässt, fortgesetzt. Dann werden als nächstes auch die Fundamente für den Windschutz auf den Bahnsteigen betoniert.

Der restliche Zeitplan bis zur Eröffnung

Derzeit ist geplant, dass sowohl die Fassade, wie auch das große Innere Dach im Haltestellendreieck bis Ende April fertig gestellt sein werden. Von Mai bis September folgen dann die Haltestellendächer auf den äußeren Bahnsteigen sowie die Fahrdrähte. Die ersten Testfahrten der Straßenbahnen finden ab Oktober statt. Außerdem werden das swa-Kundencenter ebenso wie die Geschäfte eingerichtet und die Bahnsteige mit elektronischen Anzeigetafeln, Fahrscheinautomaten oder Bänken ausgestattet. Mitte Dezember wird der neue Königsplatz eröffnet.