B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Klinikum-Chefarzt wird Vorstand der BHA
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Klinikum Augsburg

Klinikum-Chefarzt wird Vorstand der BHA

 Chefarzt Professor Dr. Michael Beyer wird Vorstand der BAVARIA – International Health Association, Foto: Klinikum Augsburg

Eine ehrenvolle Aufgabe erhielt jetzt Professor Dr. Michael Beyer, Chefarzt am Klinikum Augsburg. Er wurde zum Vorstand der BAVARIA – International Health Association BHA ernannt.

Prof. Dr. Michael Beyer ist am Klinikum Augsburg als Chefarzt der Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie tätig. Der 1955 in Hof an der Saale geborene Prof. Dr. med. Dr. h.c. Michael Beyer ist seit Juni 2001 am Klinikum Augsburg. Jetzt wurde ihm eine weitere ehrenvolle Augsburg zu teil. Der Chefarzt wurde zum Vorstand der BAVARIA – International Health Association (BHA) ernannt. Ziel der BHA ist die Förderung und Weiterentwicklung der internationalen Zusammenarbeit auf den Gebieten der Medizin, Gesundheit und Gesundheitswirtschaft in Bayern. Der Verein kooperiert mit dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit, welches das Maßnahmenpaket „BAVARIA – A better state of health“ initiiert hat.

Die Bedeutung des Augsburger Klinikum bestätigt

Als Handlungsfelder definierte der Verein zum einen die Versorgung ausländischer Patienten und die Förderung internationaler Projekte. Die BAVARIA – International Health Association hat ihren Fokus auf die Aus-, Fort und Weiterbildung ausländischer Studenten, Ärzte, Wissenschaftler und Fachkräfte der Gesundheitswirtschaft gelegt. Für das Klinikum Augsburg ist die Ernennung von Prof. Beyer zum Vorstand der BHA ein toller Erfolg, der die Bedeutung des Klinikum für die Gesundheitsversorgung internationaler Patienten wiederspiegelt.