B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Klinikum Augsburg
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Klinikum Augsburg

Klinikum Augsburg

Am Klinikum Augsburg gibt es ab sofort mehr kostenlose Parkplätze. Das Kurzzeit-Parken bei der Notaufnahme und behindertenfreundliches Parken am Klinikum Augsburg wurden erleichtert.

Am Klinikum Augsburg gibt es ab sofort mehr kostenlose Parkplätze. Direkt am Vorplatz des Klinikums Augsburg wurden jetzt neun zusätzliche kostenlose Kurzzeit-Parkplätze eingerichtet. Diese sind besonders behindertenfreundlich gestaltet. „Das Neue ist der eingezeichnete breitere Abstand zwischen den einzelnen Plätzen. Dies gewährleistet, dass sich Menschen auch im Rollstuhl zwischen den Autos bewegen können“, erklärt Klaus Beekmann. Beekmann ist der Leiter des Bereichs Facilities Management am Klinikum Augsburg. Vorstand Alexander Schmidtke ergänzt: „Auch an der Notaufnahme des Klinikum Augsburg haben wir eine neue Zone für Kurzparker eingerichtet. Die kann direkt angefahren werden.“ Dort sind weitere neun Kurzzeit-Parkplätze entstanden. Auch gibt es dort vier schwerbehinderten-gerechte Parkplätze. Für beide Bereiche gilt: Die maximale Parkzeit sind 30 Minuten. Innerhalb dieser 30 Minuten ist das Parken kostenlos mit Parkscheibe.

Schwerbehinderten-Parkplätze vor Klinikum Augsburg nur mit Ausweis

Die neuen Parkbereiche am Klinikum Augsburg sollen zur Verbesserung des Patientenservices beitragen. Zudem sollen sie Angehörigen ermöglichen, die Patienten bequemer ins Klinikum Augsburg zu bringen. Erklärtes Ziel der neuen Klinikum Augsburg-Leitung ist es jedoch, insgesamt mehr und günstigere Parkflächen zu bieten. „Wir stehen in Verhandlung“, erklärt Alexander Schmidtke und blickt optimistisch in die Zukunft: „Wir wollen mit der Tiefgaragen-Sanierung des Klinikum Augsburg in diesem Sommer beginnen. Auch die Preise für Patienten und Besucher sollen bis zu 50 % reduziert werden.“ Sobald die Verhandlungen abgeschlossen sind, sollen Patienten und Besucher des Klinikum Augsburg umfassend über die neuen Preise informiert werden. Auch das gesamte künftige Parkraumkonzept des Klinikum Augsburg wird vorgestellt werden.

Maßnahmen gegen Falschparker am Klinikum Augsburg werden verschärft

Mit der Einführung der neuen Parkräume sollen jetzt auch die Maßnahmen gegen Falschparker am Klinikum Augsburg verschärft werden: Besonders im Bereich der Notaufnahme sowie in Feuerwehr-Zufahrten wird streng kontrolliert. Konsequent sollen alle Falschparker vor dem Klinikum Augsburg abgeschleppt werden. Dies ist auch mit den Ordnungs-Behörden so vereinbart. „Es geht um die Sicherheit für unsere Patienten am Klinikum Augsburg“, so Schmidtke. „Wir müssen für freie Zufahrten sorgen, damit im Notfall niemand zum Hindernis wird.“

 

http://www.klinikum-augsburg.de