B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Kein Versicherungsschutz ohne Rauchmelder?
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
transparo

Kein Versicherungsschutz ohne Rauchmelder?

 In den meisten Bundesländern sind Rauchmelder in Neu- und Umbauten Pflicht. Bildquelle: Fionn Große / pixelio.de

Rauchmelder sind in immer mehr Bundesländern Pflicht. Was bei Verstoß gegen die Rauchmelderpflicht zu beachten ist.

 

Rauchmelder sind in immer mehr Bundesländern Pflicht. Sie retten Leben und helfen, Wohnung und Einrichtung zu schützen, wenn Brände rechtzeitig erkannt werden. Installation und Wartung der Geräte können daher auch Auswirkungen auf Gebäudehaftpflichtversicherung oder Hausratversicherung haben: Mieter müssen die Funktionsfähigkeit der Geräte in ihrer Wohnung gewährleisten. Kommen sie dieser Aufgabe nicht nach, kann das im Einzelfall sogar dazu führen, dass Versicherer die Leistungen kürzen oder ganz verweigern. Ähnliches gilt für Immobilieneigentümer: Sie sind in vielen Bundesländern per Gesetz verpflichtet, Rauchmelder zu installieren und diese ihren Mieter zugänglich zu machen. Eine Verletzung dieser Pflicht kann im Schadensfall ebenfalls Auswirkungen auf die Leistungen der Versicherer haben.

Brand zu vermeiden ist besser als jede Versicherung

transparo rät Versicherten deshalb zu prüfen, ob ihre Versicherung den Betrieb eines Rauchmelders voraussetzt, unabhängig davon, ob eine gesetzliche Pflicht besteht oder nicht. Aber auch wenn die Police dies nicht verlangt, gilt laut Johannes Hack, Vorstandsvorsitzender der transparo AG: „Für einen geringen Kostenaufwand bieten Rauchmelder eine Sicherheit, auf die Mieter oder Eigentümer nicht verzichten sollten. Denn Brände zu vermeiden ist besser als jede Versicherung.“

In den meisten Bundelsändern sind Rauchmelder Pflicht 

Wie groß die Gefahr durch Brände ist, zeigen aktuelle Zahlen: Mehr als 500 Menschen sterben in Deutschland jedes Jahr bei Wohnungsbränden, meist an den Folgen von Rauchvergiftungen.  Etwa 70 Prozent der Brandopfer verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gegen diese alarmierenden Tatsachen setzt die Bundesregierung auf ein einfaches Mittel: die Rauchmelderpflicht. In 13 Bundesländern sind die elektronischen Alarmsysteme bereits Pflicht für Neu- und Umbauten, in einigen Ländern wie Nordrhein-Westfalen gelten Übergangsregelungen bis auch Bestandswohnungen mit den Meldern gesichert sein müssen. Nur in Berlin, Brandenburg und Sachsen sind die Rauchmelder noch nicht vorgeschrieben.