B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
"Kapital und Kabarett"
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadtsparkasse Augsburg

"Kapital und Kabarett"

 Gunzi Heil, Cornelia Kollmer, Andreas Sonnenfroh. Foto: Stadtsparkasse Augsburg.

"Kapital und Kabarett" begeistert über 500 Gäste der Stadtsparkasse Augsburg.

Die Stadtsparkasse Augsburg hatte am vergangenen Dienstag, 24. Januar 2012, zu „Kapital und Kabarett“ eingeladen. Über 500 Gäste folgten der Einladung in die Kundenhalle der Hauptstelle, Halderstraße 1-5. Die Paartalhalle in Kissing war am darauffolgenden Tag der Schauplatz der Veranstaltung. Dorthin kamen die Gäste des Kreditinstituts aus dem Landkreis Friedberg.

Über "Kapital und Kabarett"

Vorstandsmitglied Cornelia Kollmer begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste. Diese wurden vom Kabarettisten Gunzi Heil bereits mit einem selbstkomponierten Song auf den Abend eingestimmt. Anschließend gab es einige Tipps, wie man sein Wertpapier-Portfolio optimieren kann. Hierfür zuständig war Andreas Sonnenfroh von der DekaBank Deutsche Girozentrale Luxemburg. Im anschließenden Expertengespräch beantwortete der Fachmann für Investmentfonds drängende Fragen zu geeigneten Anlagestrategien. Den fantastischen Schlusspunkt für einen informativen und amüsanten Abend setzte Gunzi Heil. Der Musik-Kabarettist führte vor den 500 Gästen sein Programm „Wem die Ode leuchtet“  vor.

Gunzi Heil

Gunzi Heil ist ein Karlsruher Musiker, Kabarettist und Literat. Er studierte Literaturwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte an der Universität Karlsruhe, wo er 2000 seinen Abschuss machte. Bereits 1998 trat er mit seinem ersten Kabarett-Soloprogramm „Götter - Helden – Plastiktüten“ auf. Im Jahr 2001 gewann Gunzi Heil gleich zwei bedeutende Preise. Er erhielt den Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2001 und den "Sonderpreis Straßentheater" der Stadt Koblenz für ". Es folgte 2005 der "Pamina-Kulturpreis 2005" der Pamina-Region Pfalz/Mittlerer Oberrhein/Nord-Elsass für Gunzi Solo. Im Sommer 2010 wurde Gunzi  Vizemeister der "1. Deutschen Kabarett-Bundesliga" 2009/10.

Die Stadtsparkasse Augsburg

Die Stadtsparkasse Augsburg ist der wichtigste Finanzdienstleister im Wirtschaftsraum Augsburg und Friedberg. Mit einem Marktanteil von über 50 % ist die Stadtsparkasse Augsburg Marktführer bei Privat- und Firmenkunden. Die Stadtsparkasse Augsburg hat 43 Geschäftsstellen und Kompetenzcenter sowie zusätzliche SB-Einrichtungen. Sie hat Privat-, Gewerbe- und Unternehmenskunden, insgesamt sind es rund 280.000 Kunden. Die Stadtsparkasse Augsburg ist ein starker Partner und wichtiger Wirtschaftsfaktor mit einer Bilanzsumme von 4,4 Milliarden €. Als einer der großen Arbeitgeber in der Region beschäftigt das Kreditinstitut über 1200 Mitarbeiter.

www.sska.de

Artikel zum gleichen Thema