B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
IHK Schwaben
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
IHK Schwaben

IHK Schwaben

Auf dem IHK Sommerfest ist nicht nur gefeiert worden. Sprecher wie Günther Oettinger und Hartmut Wurster griffen die aktuellen Themen auf: Energiewende und Euro-Krise.

Zur Bildergalerie

Die IHK lud – und alle kamen. Voll war es im IHK Schwaben-Hauptquartier an der Stettenstraße in Augsburg. Kein Wunder, waren doch illustre Gäste zum IHK Sommerfest erschienen. Diese wollten die Sprecher hören, die sich zu den wichtigen Themen dieser Tage äußern sollten. Nach einem kleinen Sektempfang ging es dann auch relativ schnell ans Eingemachte. Dr. Andreas Kopton trat an das Rednerpult. Der IHK Schwaben Präsident begrüßte seine Gäste. Kopton freute sich sichtlich darüber, dass so viele gekommen waren. Der gesamte Saal der IHK Schwaben Lobby war bestuhlt und angefüllt mit IHK-Gästen. Nachdem Kopton allen für ihr Kommen gedankt hatte, führte er in die Themen des Tages ein: Energiewende und Euro. Koptons Nachfolger am Rednerpult war Dr. Christian Ruck, der Präsident von Augsburg International. Er leitete bei seinem Grußwort zum Stargast des Abends über.

Günther Oettinger auf IHK Sommerfest

Dieser war kein Geringerer als Günther Oettinger. Oettinger ist derzeit Kommissar für Energie in Brüssel. Er nahm auf dem IHK Sommerfest Stellung zu den wichtigen Themen dieser turbulenten Zeiten. Sein Vortrag hieß „Wirtschaft, Währung, Energie – Europas Herausforderungen im neuen Jahrzehnt.“ Dabei ging es neben der allgegenwärtigen Euro-Krise auch um die Energiewende. Diese ist für die Wirtschaft, auch für die Bayerisch-Schwäbische, besonders wichtig. Energiepreise gehen Hand in Hand mit Fertigungs- und Produktions-Kosten.

Dr. Hartmut Wurster von UPM spricht auf dem IHK Sommerfest

Nach Oettinger war Dr. Hartmut Wurster von UPM angesagt. UPM ist der Forstindustrie-Konzern im Herzen von Augsburg. Viele kennen die Fabrik-Anlagen noch als Haindl Papier. Auf dem IHK Sommerfest sprach der Vorstands-Vorsitzende über die Herausforderungen der Energiewende. Er tat dies nicht von der gesamtheitlichen Warte der Wirtschaft aus, wie Oettinger. Wurster betrachtete die Energiewende, und mit ihm das Publikum, aus der Sicht des weltweit führenden Forstindustrie-Unternehmens UPM.

Lockeres Meet and Greet auf dem IHK Sommerfest

Anschließend gab es noch ein Get-together in den Hallen der IHK Schwaben. Auf die Garten-Anlagen musste leider verzichtet werden, da es, wie so oft in diesem Sommer, regnete. Dennoch fanden die zahlreichen Snacks und Getränke Anklang bei Sprechern und Publikum. Der Abend klang wohlgemut und locker aus. Das Sommerfest war ein voller Erfolg.

Zur Bildergalerie

www.schwaben.ihk.de

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform