B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
IHK Schwaben
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
IHK Schwaben

IHK Schwaben

Am Dienstag, 12. April veranstaltet die IHK Schwaben das IHK-Spezial „Verrechnungs-Preise“. Die Besonderheiten der Betriebs-Prüfung in der Schweiz stehen dabei im Mittelpunkt.

Die Verrechnungs-Preise zwischen in- und ausländischen Unternehmen eines Unternehmens-Verbunds bergen oft hohe steuerliche Risiken in sich. Beziehungen zu ausländischen Unternehmens-Teilen stehen inzwischen regelmäßig im Fokus der Betriebs-Prüfung.

Thema Schweiz beim IHK-Spezial „Verrechnungs-Preise“

Bei verbundenen Unternehmen in bestimmten Ländern, beispielsweise der Schweiz, wird besonders intensiv geprüft. Aus Beratersicht lautet daher die Empfehlung, auf Nachfragen und Diskussionen zum Standort Schweiz vorbereitet zu sein. Die IHK Schwaben stellt die besonderen Aspekten in der Betriebs-Prüfung im Hinblick auf die Schweiz in den Mittelpunkt des IHK-Spezials „Verrechnungs-Preise“. Verrechnungs-Preis-Experten aus Deutschland und der Schweiz zeigen Diskussions-Felder und Argumentations-Wege an praktischen Fällen auf.

Wann und wo findet die Veranstaltung statt?

Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 12. April 2011 um 9 Uhr und endet um 11.00 Uhr. Veranstaltungsort ist die Cometa Allgäu, Technologie- und Dienstleistungs-Park, Heisinger Straße 12, 87437 Kempten. Die Teilnahmegebühr beträgt für IHK-Mitglieder 80 Euro, für Nicht-Mitglieder 150 Euro. Interessenten können sich anmelden bei Barbara Liakas, Telefon: 0821 3162-193, E-mail:barbara.liakas(at)schwaben.ihk.de