Honold Logistik Gruppe

Honold ist neuer Logistik-Partner der KUKA, Honold Logistik Gruppe

Honold ist neuer Logistik-Partner der KUKA. Foto: Honold Logistik Gruppe
Honold ist neuer Logistik-Partner der KUKA. Foto: Honold Logistik Gruppe

Die Honold Logistik Gruppe ist neuer Logistikpartner der KUKA Roboter GmbH. Mitte Juni hat Honold die Lagerbewirtschaftung für Zulieferteile und Spare-Parts sowie die Abwicklung von Versandaufträgen für die KUKA Roboter GmbH übernommen.

Innerhalb von nur drei Wochen nach Vergabe schaffte es Honold am Standort im GVZ Augsburg 4.000 Regalplätze und 3.000 m² Blocklagerfläche der KUKA Roboter GmbH zur Verfügung zu stellen.

Die Herausforderungen des Umzugs wurde bereits gemeistert

Künftig stellt Honold der KUKA Roboter GmbH am Standort Augsburg 6.500 Regalstellplätze sowie 2.100 m² Blocklagerfläche zur Verfügung. Die Honold Logistik Gruppe setzt bei ihren Logistik-Lösungen auf moderne Konzepte und Technologien. So wird die Lager-Verwaltung bei der KUKA Roboter GmbH beispielsweise durch SAP erfolgen. Das Lager wurde für diese Zwecke von Anfang an durch Radio-Frequency geplant. Mit dieser Technologie können alle Waren-Bewegungen elektronische registriert werden. Neben dem Handling von Standard-Ladungsträgern dient das neue Lager auch der Abwicklung von Lang- und Schwergut-Ware.

Shuttle verkehrt mehrmals täglich

Für den täglichen Güterverkehr zwischen KUKA und Honold wurde gemeinsam mit dem Kunden ein Shuttle-Konzept auf Basis von Wechsel-Trailern geplant und umgesetzt. Um alle Abläufe reibungslos durchführen zu können, beschäftigt die Honold Logistik Gruppe 1250 Mitarbeiter. Sie verfügt über 750.000 qm Logistikfläche an 22 Standorten und hat den Anspruch, technologischer Benchmark zu sein. Bei ihren Dienstleistungen folgt die Honold Logistik Gruppe ihrer Unternehmens-Vision. Diese verbindet Mitarbeiter- und Kundenfreundlichkeit mit modernster Technologie. Zudem stehen der soziale Aspekt und die Natur im Mittelpunkt der wirtschaftlichen Handlungen.

Honold setzt auf ökologische Lösungen

Die Honold Logistik Gruppe achtet auf ein sinnvolles Zusammenspiel wirtschaftlicher und ökologischer Faktoren und leistet so einen wertvollen Beitrag zu einer gesunden Umwelt. Neben der KUKA Roboter GmbH betreut die Honold Logistik Gruppe am Standort Augsburg auch noch die High-Tech-Kunden Phönix Solar und Eurocopter. In Summe bewirtschaftet die Honold Logistik Gruppe in Augsburg rund 35.000 qm.

Artikel teilen
Honold Logistik Gruppe

Honold ist neuer Logistik-Partner der KUKA, Honold Logistik Gruppe

Honold ist neuer Logistik-Partner der KUKA. Foto: Honold Logistik Gruppe
Honold ist neuer Logistik-Partner der KUKA. Foto: Honold Logistik Gruppe

Die Honold Logistik Gruppe ist neuer Logistikpartner der KUKA Roboter GmbH. Mitte Juni hat Honold die Lagerbewirtschaftung für Zulieferteile und Spare-Parts sowie die Abwicklung von Versandaufträgen für die KUKA Roboter GmbH übernommen.

Innerhalb von nur drei Wochen nach Vergabe schaffte es Honold am Standort im GVZ Augsburg 4.000 Regalplätze und 3.000 m² Blocklagerfläche der KUKA Roboter GmbH zur Verfügung zu stellen.

Die Herausforderungen des Umzugs wurde bereits gemeistert

Künftig stellt Honold der KUKA Roboter GmbH am Standort Augsburg 6.500 Regalstellplätze sowie 2.100 m² Blocklagerfläche zur Verfügung. Die Honold Logistik Gruppe setzt bei ihren Logistik-Lösungen auf moderne Konzepte und Technologien. So wird die Lager-Verwaltung bei der KUKA Roboter GmbH beispielsweise durch SAP erfolgen. Das Lager wurde für diese Zwecke von Anfang an durch Radio-Frequency geplant. Mit dieser Technologie können alle Waren-Bewegungen elektronische registriert werden. Neben dem Handling von Standard-Ladungsträgern dient das neue Lager auch der Abwicklung von Lang- und Schwergut-Ware.

Shuttle verkehrt mehrmals täglich

Für den täglichen Güterverkehr zwischen KUKA und Honold wurde gemeinsam mit dem Kunden ein Shuttle-Konzept auf Basis von Wechsel-Trailern geplant und umgesetzt. Um alle Abläufe reibungslos durchführen zu können, beschäftigt die Honold Logistik Gruppe 1250 Mitarbeiter. Sie verfügt über 750.000 qm Logistikfläche an 22 Standorten und hat den Anspruch, technologischer Benchmark zu sein. Bei ihren Dienstleistungen folgt die Honold Logistik Gruppe ihrer Unternehmens-Vision. Diese verbindet Mitarbeiter- und Kundenfreundlichkeit mit modernster Technologie. Zudem stehen der soziale Aspekt und die Natur im Mittelpunkt der wirtschaftlichen Handlungen.

Honold setzt auf ökologische Lösungen

Die Honold Logistik Gruppe achtet auf ein sinnvolles Zusammenspiel wirtschaftlicher und ökologischer Faktoren und leistet so einen wertvollen Beitrag zu einer gesunden Umwelt. Neben der KUKA Roboter GmbH betreut die Honold Logistik Gruppe am Standort Augsburg auch noch die High-Tech-Kunden Phönix Solar und Eurocopter. In Summe bewirtschaftet die Honold Logistik Gruppe in Augsburg rund 35.000 qm.

nach oben