B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Großer Erfolg für "Lass den Klick in deiner Stadt!"
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
HITRADIO RT1 / a.tv

Großer Erfolg für "Lass den Klick in deiner Stadt!"

Die Kampagne "Lass den Klick in Deiner Stadt" soll die Bürger vom Internet wieder in die Innenstadt bringen. Foto: B4B SCHWABEN

Mit der groß angelegten Aktion „Lass den Klick in deiner Stadt!“ wollten der Augsburger Lokalsender HITRADIO RT1 und a.tv den lokalen Handel unterstützen. Mit Erfolg. Die Initiatoren sind vom Erfolg überwältigt.

Felix Kovac, Geschäftsführer von HITRADIO RT1 hat die Aktion zur Wiedebelebung der Innenstadt ins Leben gerufen. Nach 42 Tagen können die Initiatoren stolz auf ihre Kampagne sein, der Erfolg war enorm. Vom 29. Juli bis zum 8. September lief die Aktion, die in den regionalen Medien breit beworben wurde. Im Anschluss befragte das Marktforschungsinstitut Coleman Research aus Hamburg im Auftrag von HITRADIO RT1 600 Augsburger zu der Kampagne.
 

Augsburger haben Einkaufsverhalten geändert

„Lass den Klick in deiner Stadt!“ kam bei den Menschen in Augsburg Stadt und Land durchwegs gut an. Das haben die beiden Lokalsender schon durch zahlreiche Reaktionen von Zuschauern und –hörern feststellen können. Jetzt gibt es zusätzlich noch die Ergebnisse schwarz auf weiß: 59 Prozent der befragten Personen kennen die Aktion „Lass den Klick in deiner Stadt!“, von den RT1-Hörern sind es sogar 86 Prozent. Über die Hälfte der Befragten fand die Aktion sehr sympathisch und immerhin 35 Prozent gaben an, dass sie ihr Einkaufsverhalten nach der Aktion verändert haben und wieder stärker beim lokalen Handel kaufen. Felix Kovac kann also zu Recht stolz auf seine erfolgreiche Innenstadt-Kampagne sein.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema