B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Europaweites PATRIZIA-Netzwerk erwirbt Portfolio für Privatanlegerfonds
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
PATRIZIA Immobilien AG

Europaweites PATRIZIA-Netzwerk erwirbt Portfolio für Privatanlegerfonds

PATRIZIA kauft neues Portfolio in Den Haag. Foto: PATRIZIA

Die in Amsterdam ansässige Tochtergesellschaft PATRIZIA Netherlands erwarb kürzlich ein Portfolio mit 84 Wohnungen in Den Haag. Dieses wird Investoren im neuen Fonds für Privatanleger zu Verfügung stehen. „Geplant sind während der vorgesehenen Fondslaufzeit des geschlossenen Publikums AIF durchschnittliche Auszahlungen an die Fondsanleger von rund fünf Prozent pro Jahr vor Steuern“, so Joachim Fritz, Geschäftsführer der PATRIZIA GrundInvest.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Die PATRIZIA Immobilien AG hat einen weiteren Großeinkauf abgeschlossen. Mit dem neuen Portfolio von 84 Wohnungen in Den Haag erwarb PATRIZIA eine weitere Immobilie für den neuen Fonds für Privatanleger. Die PATRIZIA GrundInvest wird das Portfolio hier einbringen. „Wir freuen uns, dass wir auf der Suche nach attraktiven Immobilieninvestments erneut auf das europaweite PATRIZIA Netzwerk zurückgreifen konnten“, erläuterte Joachim Fritz, Geschäftsführer der PATRIZIA GrundInvest.

„Der Standort der Wohnanlage in Den Haag/Voorburg bietet gute Voraussetzungen für ein nachhaltiges Investment“

Die Wohnungen wurden über die in Amsterdam ansässige Tochtergesellschaft PATRIZIA Netherlands erworben. In Summe verfügen sie über eine Wohnfläche von insgesamt rund 8.800 Quadratmeter. Die Immobilie befindet sich in der 2005 errichteten Wohnanlage „Nieuw Park Leeuwenstein“ in dem zentral gelegenen Stadtteil Leidschendam-Voorburg. Zum Portfolio gehören ebenfalls 89 Pkw-Stellplätze. „Der Standort der Wohnanlage in Den Haag/Voorburg bietet gute Voraussetzungen für ein nachhaltiges Investment“, berichtete Peter Helfrich, Managing Director bei PATRIZIA Netherlands. Verkäufer ist eine niederländische Kapitalgesellschaft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. 

PATRIZIA rechnet mit steigenden Mietpreisen

„Die hohe Nachfrage nach Wohnraum stößt im Großraum Den Haag, in dem rund eine Million Menschen leben, aktuell auf ein vergleichbar geringes Angebot, was steigende Preise für Mieten und Wohnraum erwarten lässt“, so Helfrich weiter. „Das Projekt bietet die Möglichkeit, sich hochwertige und zentral gelegene Wohneinheiten im Rahmen eines alternativen Investmentfonds zu sichern und vom positiven wirtschaftlichen Umfeld in Den Haag und der Metropolregion Randstad nachhaltig zu profitieren.“ Eine gute Verkehrsanbindung sowie geplante Aufwertungen des Wohngebiets machen den Standort zudem Zukunftstauglich.

Fachmarktzentrum und Seniorenwohnanlage erweitern europaweites Einzelhandelsimmobilien-Volumen von über 2,6 Milliarden Euro

Neben dem neuen Fonds für Privatanleger, war die PATRIZIA Immobilien AG auch mit Ankäufen für weitere Spezialfonds beschäftigt. So übernahm PATRIZIA ein Fachmarktzentrum und eine Seniorenwohnanlage im hessischen Erlensee. Der Ankauf erfolgt für den von PATRIZIA verwalteten Immobilienspezialfonds „PATRIZIA Handels-Invest Deutschland I“. Verkäufer war die AK Bauträger KG, eine Projektentwicklungsgesellschaft mit Sitz in Hanau. Auch hier wurde über den Kaufpreis Stillschweigen vereinbart. Die Immobilie ergänzt das europaweit Einzelhandelsimmobilien-Volumen von über 2,6 Milliarden Euro, das von PATRIZIA verwaltet wird.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema