Erleuchtetes Fest bei Pinus

Erleuchtetes Fest bei Pinus

Mühlberger-Pinus
Druckerei bezieht neue Räume. Inhaber Mühlberger begeht 40er mit Freunden und Prominenz.
In wenigen Wochen bezieht "Pinus Druck - Offizin für Offsetdruck und Digitalsatz" in Augsburg neue Räume: aus dem Äußeren Pfaffengäßchen geht’s in die Frauentorstraße 4, das frühere Gebäude von "Farben Schneeweiß". Vorher jedoch nutzte Inhaber Karl-Jürgen Mühlberger die leeren Räumlichkeiten jetzt zu einem bunten und unterhaltsamen Fest mit Kunden, Partnern und Freunden - und feierte mit seinen gut 200 Gästen seinen 40. Geburtstag. Musikalisches Highlight war dabei der Auftritt der Big Band "Harmonie in Swing" unter der Leitung von Alexander Koch, Inhaber von "Möbelhaus S. Luible", Wollmetshofen, der von Unternehmer zu Unternehmer zum Ständchen aufspielte.

Unter den Gästen zahlreiche Kollegen aus der Augsburger Druck-Szene: Udo Eitzenberger, Benno Käsmeier (Marodruck), Christian Kron (Sonnentanz Druck), Günter Baur sowie Vater und Sohn Menacher. Dazu aus der Nachbarschaft die Teams vom Domhotel und von Multicopy sowie Angehörige der Eigentümerfamilien von Schneeweiß.

Außerdem gesehen: der Europaabgeordnete Markus Ferber (CSU) sowie Dr. Christian Ruck MdB (CSU), dessen Dissertation einst das erste bei Pinus gedruckte Buch war; der Friedberger Kreisverbandsvositzende Knut Wuhler (FDP); Hochschulpfarrer Thomas Schwartz; Prof. Dr. Walter Radl von der Uni Augsburg mit seinem Sohn Albert, Cartoonist und Filmkünstler; die Architekten Martin Becker, Walter Riedler (Augsburg) und Joachim Hofer (München); der Augsburger Künstler Dierk Sartor; der Dirigent Walter Althammer (Amsterdam); der Psychologe Dr. Andreas Mühlberger; der Augsburger "Altstadtbäck" Ludwig Schuster; die Ärzte Dr. Christian Teuber und Dr. Florian Ott (Chirotherapeut) aus Augsburg. Um das üppige Büffet (ein Schwein, ein Spanferkel) und den aufmerksamen Service sorgte sich liebevoll Jutta Wigleb. Das Team von MBN Licht- und Tontechnik konnte sich derweil daran erfreuen, dass zahlreiche Zaungäste auf dem Weg zum Brunnenfest von ihrer Installation angelockt wurden.

Foto: Drucker Karl Mühlberger (rechts) beim musikalischen Glückwunsch von Alexander Koch.

Artikel teilen
nach oben