B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Eine Nacht, eine Stadt: 20. Mal Riegele Honky Tonk
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Brauhaus Riegele

Eine Nacht, eine Stadt: 20. Mal Riegele Honky Tonk

20 Jahre Riegele Honky Tonk. Foto: B4B SCHWABEN

Augsburg ist schön! Gerade Events in der Innenstadt wie das Riegele Honky Tonk beweisen, dass Augsburg immer wieder für eine Überraschung gut ist. 

Das Riegele Honky Tonk hat einen unglaublichen Weg hinter sich. Schon zum 20. Mal findet heuer das Straßenfestival in der Augsburger City statt. Das Jubiläum verspicht noch mehr Musik, noch mehr Kunst und noch mehr Kneipenkultur. Deshalb werden wie jedes Jahr am 9. November 2013 die Besucher nicht nur aus Augsburg, sondern von nah und fern zum gemeinsamen Feiern erwartet. In 23 Gastronomiebetrieben in Augsburg geht es heiß her. Von Soul über Funk und R’n’B bis hin zu Latin und Salsa ist für jedes Partyherz etwas geboten.

Honkytorial für Anfänger

Beim Riegele Honky Tonk gilt nur ein Wort: Kneipentour! Denn in dieser Nacht wird von Kneipe zu Kneipe gezogen und dabei herrlichstes Augsburger Riegele getrunken. So besagt es die Tradition. Die Riegele Clubkarte ist wie gewohnt auch zu haben. Bei 5 gesicherten Stationen gibt es einen Kasten „Bier des Jahrzehnts“ von Riegele. Dabei wird nur einmalig für alle Kneipen inklusive der öffentlichen Verkehrsmittel in den Zonen 10 und 20 gezahlt. Für den Hunger nach dem Bier kann das Partyarmband gegen ein Stück Pizza von Pizza Bob eingetauscht werden.

Des einen Freud, des andern Leid

Bei aller Liebe zum ausgelassenen Feiern wird natürlich auch Rücksicht auf die Anwohner genommen. „Bisher gab es noch nie eine Lärmschutzbeschwerde. Sollte es doch zu laut werden, ist der Lärmschutz unter 0179-6777889 stets zu erreichen." Alle anderen sind schon wieder auf die Musik- und bandvielfalt gespannt. Auch dieses Jahr gab es wieder knapp 400 Bandbewerbungen, die Tendenz ist eindeutig steigend. Dieses Jahr gibt es eine Besonderheit: das Capitol und der Thorbräukeller sind bandmäßig doppelt besetzt. Viele Augsburger Künstler sind in den Gastrobetrieben vertreten, 25 Bands sind es insgesamt.

Kneipentour von A bis Y

Diese Lokale sind in der nacht von Honky Tonk mit dabei:

  • annaCafe: KAMASUTRA
  • ansprechBar: Rob’n‘Rol
  • Artistico in der Mühle: Fux Solo
  • Bäckerei Ihle am Kö: RatraceKillers
  • Brauhaus 1516: The Rock
  • Cafe am Milchberg: H & C
  • Capitol: Funkoustic /Jazoum
  • Commerzienrat: Rockhouse
  • Enchilada: Biko & The Damaged Labour Horns
  • Flannigans Post: Double Trouble/Black Rain
  • Fuggerkeller: Jam as united
  • Henry’s Coffee World: Hot House
  • Kaffeehaus Anno 1578: Lee Mayall – The Sax Machine
  • Kaffeehaus Dichtl: Red Cap Cats
  • Kesselhaus: Pig & Dan Live-Act
  • Murphy’s Law: Tir Nan Og
  • Odeon: Control Bacano
  • Papa Sanchez: Rockin Fifties
  • Riegele Biermanfukatur: Silvertown
  • Striese: phonicplus
  • Thing: Reveling Crooks
  • Thorbräukeller: Grumpy Old Men/TBA Band
  • Yum Club: DJ Dominik Koislmeyer
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema