Baustellen in Augsburg

Diese zwei Baustellen starten in Augsburg im September

Symbolbild. Baustelle. Foto: segovax  / pixelio.de
Anfang September starten in Augsburg zwei neue Baustellen. Dadurch kann es zu Behinderungen kommen. Das muss dabei beachtet werden.

Seit heute werden in der Volkhartstraße im Bereich der Einmündung zur Kasernstraße Arbeiten an einer Fernwärmeleitung ausgeführt. Durch die Maßnahme entfällt ein Fahrstreifen Richtung stadtauswärts. Auf einer Länge von etwa 20 Metern kommt es deswegen zu einer Einengung der Fahrbahn. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis Ende Oktober an und wird durch weitere anschließende Straßenbaumaßnahmen in diesem Bereich abgelöst.

Parallel dazu werden in der Steinerner Furt im Bereich der Einmündung zur Stettiner Straße ebenfalls Arbeiten an einer Fernwärmeleitung ausgeführt. Da die Steinerne Furt komplett gequert werden muss, wird in diesem Bereich eine Einbahnstraße Richtung stadtauswärts eingerichtet. Die Neuburger Straße ist von der Stettiner Straße dann nur noch über eine Umleitung zu erreichen. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis Ende Oktober an und wird auch hier durch anschließende Straßenbaumaßnahmen in diesem Bereich abgelöst .

Sperrung im Prinz-Karl-Viertel

 

Seit Mitte August laufen außerdem Gas- und Wasserarbeiten in der Von-der-Tann-Straße und dem Prinz-Karl-Weg. Die Von-der-Tann-Straße ist für den Fahrzeugverkehr deswegen komplett gesperrt und nur zeitweise bis Hausnummer 38 von der Hochfeldstraße kommend, befahrbar. Der Prinz-Karl-Weg wird in Fahrtrichtung Von-der-Tann-Straße zur Sackgasse. Zeitweise ist es auch nicht mehr möglich in die Hartmannstraße in Fahrtrichtung stadteinwärts zu kommen. Umleitungen sind deswegen ausgeschildert. Die Arbeiten mit Wiederherstellung der Oberfläche werden voraussichtlich bis Ende November beendet sein.

Auch die Kanalarbeiten in der Flurstraße zwischen Zainerstraße und Wirsungstraße haben Mitte August begonnen. Für die Maßnahme muss die Straße auch hier in den Kreuzungsbereichen abschnittsweise für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende November an.

Bauarbeiten auf der B17 beendet

 

Gute Nachrichten kommen hingegen von der B17. Die Baustelle dort, die im Bereich Stadtbergen für viele Behinderungen und Staus gesorgt hat wurde zwischenzeitlich aufgehoben. Lediglich in der Nacht, so heißt es in einer Mitteilung, muss noch mit kleineren Behinderungen gerechnet werden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Baustellen in Augsburg

Diese zwei Baustellen starten in Augsburg im September

Symbolbild. Baustelle. Foto: segovax  / pixelio.de
Anfang September starten in Augsburg zwei neue Baustellen. Dadurch kann es zu Behinderungen kommen. Das muss dabei beachtet werden.

Seit heute werden in der Volkhartstraße im Bereich der Einmündung zur Kasernstraße Arbeiten an einer Fernwärmeleitung ausgeführt. Durch die Maßnahme entfällt ein Fahrstreifen Richtung stadtauswärts. Auf einer Länge von etwa 20 Metern kommt es deswegen zu einer Einengung der Fahrbahn. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis Ende Oktober an und wird durch weitere anschließende Straßenbaumaßnahmen in diesem Bereich abgelöst.

Parallel dazu werden in der Steinerner Furt im Bereich der Einmündung zur Stettiner Straße ebenfalls Arbeiten an einer Fernwärmeleitung ausgeführt. Da die Steinerne Furt komplett gequert werden muss, wird in diesem Bereich eine Einbahnstraße Richtung stadtauswärts eingerichtet. Die Neuburger Straße ist von der Stettiner Straße dann nur noch über eine Umleitung zu erreichen. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis Ende Oktober an und wird auch hier durch anschließende Straßenbaumaßnahmen in diesem Bereich abgelöst .

Sperrung im Prinz-Karl-Viertel

 

Seit Mitte August laufen außerdem Gas- und Wasserarbeiten in der Von-der-Tann-Straße und dem Prinz-Karl-Weg. Die Von-der-Tann-Straße ist für den Fahrzeugverkehr deswegen komplett gesperrt und nur zeitweise bis Hausnummer 38 von der Hochfeldstraße kommend, befahrbar. Der Prinz-Karl-Weg wird in Fahrtrichtung Von-der-Tann-Straße zur Sackgasse. Zeitweise ist es auch nicht mehr möglich in die Hartmannstraße in Fahrtrichtung stadteinwärts zu kommen. Umleitungen sind deswegen ausgeschildert. Die Arbeiten mit Wiederherstellung der Oberfläche werden voraussichtlich bis Ende November beendet sein.

Auch die Kanalarbeiten in der Flurstraße zwischen Zainerstraße und Wirsungstraße haben Mitte August begonnen. Für die Maßnahme muss die Straße auch hier in den Kreuzungsbereichen abschnittsweise für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende November an.

Bauarbeiten auf der B17 beendet

 

Gute Nachrichten kommen hingegen von der B17. Die Baustelle dort, die im Bereich Stadtbergen für viele Behinderungen und Staus gesorgt hat wurde zwischenzeitlich aufgehoben. Lediglich in der Nacht, so heißt es in einer Mitteilung, muss noch mit kleineren Behinderungen gerechnet werden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben