B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Diese Projekte wurden mit dem Augsburger Zukunftspreis gekürt
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Auszeichnung

Diese Projekte wurden mit dem Augsburger Zukunftspreis gekürt

Archivbild. Die Stadt Augsburg hat Sieben Gewinner mit dem Zukunftspreis geehrt. Foto: B4BSCHWABEN.de
Archivbild. Die Stadt Augsburg hat Sieben Gewinner mit dem Zukunftspreis geehrt. Foto: B4BSCHWABEN.de

Wer sich innovativ für die Zukunft in Augsburg engagiert, hat die Chance mit dem Zukunftspreis der Stadt geehrt zu werden. Welche Gewinner sich in diesem Jahr die begehrten Preisgelder sichern konnten.

Vor mehr als 250 geladenen Gästen wurde der Augsburger Zukunftspreis 2022 an sieben Augsburger Initiativen, Vereine, Schulen und Unternehmen verliehen. Zusammen mit den Urkunden wurden erstmals auch Plaketten aus Holz überreicht. Eine unabhängige Jury aus Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft wählte sechs Preisträger, die jeweils ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro erhielten. Unabhängig von der Hauptjury kürte auch eine Schülerjury wieder einen Gewinner. Die Auswahl wurde von der Klasse Holz 10 B der Städtischen Berufsschule VI für Bau, Holz und Farbe des Schuljahres 2021/2022 getroffen. Grundlage dafür waren auch hier die Augsburger Zukunftsleitlinien für die nachhaltige Entwicklung Augsburgs.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das sind die Gewinner des Augsburger Zukunftspreises 2022

Zu den Preisträgern zählt Start with a Friend e.V. mit dem Projekt „Start with a Friend Verein(t) Augsburg”. Auch die Tricli GmbH mit dem Projekt „Tricli – Dating App für medizinische Studien“ wurde ausgezeichnet. Die Ehre wurde ebenfalls der Werner-von-Siemens Mittelschule zuteil, mit dem Projekt „Umweltschutz und Nachhaltigkeit an der Mittelschule“. Zudem konnte die Tür an Tür Integrationsprojekte GmbH und Diakonisches Werk mit dem „Wohnprojekt Augsburg“ überzeugen. Preisträger des Zukunftspreises für gewinnorientierte Unternehmen ist der Bioland-Hof Förg mit dem Hofladen Alte Schäferei und der Bio-Brauerei Rotes Pony. Zum Preisträger Blue City Klimapreis wurde der Stadtjugendring Augsburg des Bayerischen Jugendrings KdöR gekürt. Den Zukunftspreis der Schülerjury sicherte sich Susanne Conradi mit dem Projekt „Ökogeige – Violine ohne Verwendung tropischer Hölzer“.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Augsburg ist stolz auf seinen Zukunftsdrang

Die zweite Bürgermeisterin Martina Wild betont: „Unsere Lebensgrundlagen zu erhalten und die planetaren Grenzen zu achten, ist zentrale Voraussetzung für das Leben der Menschheit. und für ein gerechtes Miteinander sowie ein gutes Zusammenleben aller, weltweit wie auch hier in unserer Stadt. Hierfür ist ein strukturiertes Vorgehen verbunden mit konkreten Taten notwendig. Beides ist in Augsburg vorhanden: Augsburg hat einen guten, engagierten Nachhaltigkeitsprozess. In zentralen Bereichen, wie beim Integrationskonzept, dem Blue City Klimaschutzprogramm oder demnächst beim neuen Augsburger Mobilitätsplan gehen wir zielstrebig voran, um Augsburg zukunftsfähig zu gestalten.“ Mit den 618 Zukunftspreisprojekten der vergangenen Jahre könne Augsburg stolz sein auf innovative Beiträge.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In dieser Kategorie wurde erstmalig prämiert

Reiner Erben präsentierte den dieses Jahr zusätzlich verliehenen Klimaschutzpreis: „Damit wir schneller und besser werden beim Klimaschutz, brauchen wir jetzt die Beiträge vieler: Der CO2- Rechner des Stadtjugendrings, den die Jury als Klimapreisträger ausgewählt hat, ist ein Instrument, das Klimaschutzanstrengungen verstärken hilft – das haben wir beim Modular gesehen, aber auch bei der Kanu-WM.“

Das steckt hinter dem Zukunftspreis

Mit dem Augsburger Zukunftspreis werden seit 2006 jedes Jahr Menschen und Projekte ausgezeichnet, die sich für Nachhaltigkeit engagieren. Durch ihre Arbeiten werde Augsburg ökologischer, sozialer, wirtschaftlich besser und kulturell reichhaltiger. Sie tragen damit zur Umsetzung der Augsburger Nachhaltigkeitsziele bei, die in den „Zukunftsleitlinien für Augsburg“ formuliert sind. 2022 haben sich 32 Projekte für den Zukunftspreis beworben. Eingereicht wurden sie von Vereinen, Institutionen, Schulen und Privatleuten. Darüber hinaus haben sich zehn Wirtschaftsbetriebe um den Preis für das nachhaltigste Augsburger Unternehmen beworben.

Artikel zum gleichen Thema