Stadt Augsburg

Die Highlights des Shopping-Sonntags in Augsburg

Am 25. September ist in Augsburg wieder Shopping-Sonntag. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Beim verkaufsoffenen Sonntag in der Augsburger Innenstadt empfangen die Läden Kunden von 13 bis 18 Uhr nicht nur mit regulärer Ware. Sonderaktionen in der ganzen Stadt, das Turamichele-Fest und vieles mehr, sollen die Fußgängerzone beleben.

„Viele Geschäfte haben sich fein herausgeputzt, neue Unternehmen sind dazugekommen. Zudem ist festzustellen, dass auch Pop-Up Stores verstärkt zu einem wichtigen Bestandteil des städtischen Einzelhandels werden. Damit bleibt die Innenstadt auch in Zukunft spannend und abwechslungsreich“, so Bürgermeisterin sowie Wirtschafts- und Finanzreferentin Eva Weber. Neben Aktionen der City Initiative Augsburg (CIA) hat sich auch die Wirtschaftsförderung besondere Überraschungen einfallen lassen.

2.000 Stofftaschen zum Shopping-Sonntag

So werden in der Innenstadt 500 Stofftaschen zum Shopping-Sonntag verteilt. Weitere 1.500 Stück verteilen Partnergeschäfte der Innenstadt-Kampagne „Und jetzt kommst Du“. Wer mit einer dieser Tasche in ein Partner-Geschäft kommt, erhält zu seinem Einkauf zusätzlich eine Überraschung oder Prozente. Angestoßen und unterstützt wird die Aktion vom Taschen- und Accessoire-Geschäft Zirbel Store.

Autogrammstunde mit FCA-Torhüter

Am Fuggerplatz und am Manzù-Brunnen wurde jeweils ein Piano aufgestellt. Die Instrumente sollen mit Musik das Shopping-Erlebnis untermalen. Als Partner konnte die Stadt Augsburg dabei das Bechstein Centrum Augsburg gewinnen, das die Pianos zur Verfügung stellt. Der Sonntag, 25. September, ist außerdem ein guter Tag für Autogrammjäger: Torhüter Marwin Hitz ist ab 13 Uhr im FCA 1907 Store in der Bahnhofstraße anzutreffen.

Straßenbahnen fahren im 7,5 Minuten Takt

Um den Weg ins Zentrum aus allen Richtungen zu finden, wurden, wie bereits im Vorjahr, pinkfarbene Beschilderungen installierte. In der City stehen Autofahrern über 10.000 Parkplätze zur Verfügung. Einige Parkhäuser bieten an diesem Tag Sonderpreise an. Auch Bus und Tram führen in die Innenstadt. Die Stadtwerke Augsburg haben dazu den Takt auf 7,5 Minuten bei den Straßenbahnen angepasst. Wer direkt am Rathausplatz zur vollen Stunde aussteigt, kann zudem sehen, wie der Erzengel Michael den Teufel besiegt. Das traditionelle Turamichele-Kinderfest findet ebenfalls am 25. September statt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Stadt Augsburg

Die Highlights des Shopping-Sonntags in Augsburg

Am 25. September ist in Augsburg wieder Shopping-Sonntag. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Beim verkaufsoffenen Sonntag in der Augsburger Innenstadt empfangen die Läden Kunden von 13 bis 18 Uhr nicht nur mit regulärer Ware. Sonderaktionen in der ganzen Stadt, das Turamichele-Fest und vieles mehr, sollen die Fußgängerzone beleben.

„Viele Geschäfte haben sich fein herausgeputzt, neue Unternehmen sind dazugekommen. Zudem ist festzustellen, dass auch Pop-Up Stores verstärkt zu einem wichtigen Bestandteil des städtischen Einzelhandels werden. Damit bleibt die Innenstadt auch in Zukunft spannend und abwechslungsreich“, so Bürgermeisterin sowie Wirtschafts- und Finanzreferentin Eva Weber. Neben Aktionen der City Initiative Augsburg (CIA) hat sich auch die Wirtschaftsförderung besondere Überraschungen einfallen lassen.

2.000 Stofftaschen zum Shopping-Sonntag

So werden in der Innenstadt 500 Stofftaschen zum Shopping-Sonntag verteilt. Weitere 1.500 Stück verteilen Partnergeschäfte der Innenstadt-Kampagne „Und jetzt kommst Du“. Wer mit einer dieser Tasche in ein Partner-Geschäft kommt, erhält zu seinem Einkauf zusätzlich eine Überraschung oder Prozente. Angestoßen und unterstützt wird die Aktion vom Taschen- und Accessoire-Geschäft Zirbel Store.

Autogrammstunde mit FCA-Torhüter

Am Fuggerplatz und am Manzù-Brunnen wurde jeweils ein Piano aufgestellt. Die Instrumente sollen mit Musik das Shopping-Erlebnis untermalen. Als Partner konnte die Stadt Augsburg dabei das Bechstein Centrum Augsburg gewinnen, das die Pianos zur Verfügung stellt. Der Sonntag, 25. September, ist außerdem ein guter Tag für Autogrammjäger: Torhüter Marwin Hitz ist ab 13 Uhr im FCA 1907 Store in der Bahnhofstraße anzutreffen.

Straßenbahnen fahren im 7,5 Minuten Takt

Um den Weg ins Zentrum aus allen Richtungen zu finden, wurden, wie bereits im Vorjahr, pinkfarbene Beschilderungen installierte. In der City stehen Autofahrern über 10.000 Parkplätze zur Verfügung. Einige Parkhäuser bieten an diesem Tag Sonderpreise an. Auch Bus und Tram führen in die Innenstadt. Die Stadtwerke Augsburg haben dazu den Takt auf 7,5 Minuten bei den Straßenbahnen angepasst. Wer direkt am Rathausplatz zur vollen Stunde aussteigt, kann zudem sehen, wie der Erzengel Michael den Teufel besiegt. Das traditionelle Turamichele-Kinderfest findet ebenfalls am 25. September statt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben