B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
DAK-Gesundheit spendet 18.800 Euro an Selbsthilfe-Organisation
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Spende für gemeinnützigen Zweck

DAK-Gesundheit spendet 18.800 Euro an Selbsthilfe-Organisation

 18.800 Euro spendet die DAK-Gesundheit an die Selbsthilfe-Organisation Schatten & Licht e.V. in Welden. Foto: DAK-Gesundheit
18.800 Euro spendet die DAK-Gesundheit an die Selbsthilfe-Organisation Schatten & Licht e.V. in Welden. Foto: DAK-Gesundheit

Die DAK-Gesundheit in Augsburg fördert die Arbeit der bundesweiten Selbsthilfe-Organisation Schatten & Licht e.V. in Welden mit 18.800 Euro. Der Verein unterstützt Frauen, die an einer Wochenbettdepression leiden.

„Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung und danken der DAK-Gesundheit“, sagt Sabine Surholt, Vorsitzende der Selbsthilfegruppe. „Rund 15 Prozent aller Mütter sind nach der Entbindung von Depression, Angst- oder Zwangsstörung betroffen, das sind in Deutschland etwa 100.000 Mütter pro Jahr.“

Was der Verein mit der finanziellen Zuwendung erreichen will

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Mit der Förderung der Krankenkasse will die Organisation den Druck sowie die Verteilung ihrer Flyer und Plakate über die Fachzeitschrift „Der Nervenarzt“ finanzieren. Damit sollen Psychiater auf die Hilfsangebote des Vereins Schatten & Licht hingewiesen werden und können somit betroffene Mütter weitervermitteln. Der Verein wurde 1996 von betroffenen Müttern gegründet und bietet vielfältige Hilfen für Mütter, die vor, während oder nach einer Entbindung psychisch erkranken. Unter anderem besteht auch eine Selbsthilfegruppe in Augsburg.

„Mehr als nur eine gesetzliche Aufgabe“

Einer Studie zufolge sehen rund 90 Prozent der Deutschen Selbsthilfegruppen als sinnvolle Ergänzung zur ärztlichen Behandlung. „Zum Gesundwerden und Gesundbleiben ist der Erfahrungsaustausch untereinander sehr wichtig“, sagt Lidwina Hartmann, Chefin der DAK-Gesundheit in Augsburg. „Für uns ist die Förderung der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe mehr als nur eine gesetzliche Aufgabe.“ Gerade für Betroffene mit seltenen oder sehr langwierigen Erkrankungen sei es schwierig, verständnisvolle Gesprächspartner außerhalb der Familie zu finden. „Deshalb informieren unsere Kundenberater im Krankheitsfall über regionale Angebote“, so Hartmann.

Seit dem Personalwechsel im Augsburger Servicezentrum der DAK, ist Lidwina Hartmann die neue Leiterin. Am 8. November fand die offizielle Staffelstabsübergabe statt. Lidwina Hartmann folgt auf Elisabeth Baumann als Leiterin des Servicezentrums Augsburg. Zu den Gästen der Feierlichkeit zählte auch Augsburgers Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl.

Rund 100.000 Selbsthilfegruppen in Deutschland

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Etwa 3,5 Millionen Menschen haben sich bundesweit in fast 100.000 Selbsthilfegruppen zusammengeschlossen. In vielen Städten und Regionen gibt es Selbsthilfekontaktstellen, die einen Überblick über die Angebote zu einzelnen Erkrankungen oder Behinderungen bieten. Bundesweit fördert die DAK-Gesundheit jährlich über 5.000 örtliche Selbsthilfegruppen.

Artikel zum gleichen Thema