B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
DAK-Gesundheit ab April ohne Zusatzbeitrag
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
DAK-Gesundheit

DAK-Gesundheit ab April ohne Zusatzbeitrag

Jetzt ist es amtlich: Ab April schafft die DAK-Gesundheit den Zusatzbeitrag ab. Das Bundesversicherungsamt als zuständige Aufsichtsbehörde hat den Haushalt der Kasse genehmigt. Damit ist auch die Abschaffung des Zusatzbeitrags besiegelt.

„Die Genehmigung belegt, dass die DAK-Gesundheit einen soliden und wirtschaftlich tragfähigen Haushalt hat. Mit einem Überschuss von 350 Millionen Euro im Jahr 2011 sind wir gut aufgestellt. Ohne Zusatzbeitrag, mit persönlicher Beratung in mehr als 850 Orten in ganz Deutschland ist die DAK-Gesundheit eine attraktive Alternative für alle, die auf eine service- und leistungsstarke Krankenkasse Wert legen“, so Jörg Bodanowitz, Pressesprecher der Kasse. Der Haushalt der Krankenkasse hat ein Volumen von gut 19,1 Milliarden Euro, der der Pflegekasse der DAK-Gesundheit beträgt knapp 2,3 Milliarden Euro.

Über die DAK-Gesundheit

Die DAK-Gesundheit setzt als große Ersatzkasse auf einen wohnortnahen Service in ganz Deutschland. Gleichzeitig bietet sie maßgeschneiderte Angebote im betrieblichen Gesundheitsmanagement für Unternehmen. In diesem Bereich ist sie führend. Die aus der Fusion von DAK, BKK Gesundheit und AXEL SPRINGER BKK hervorgegangene neue Krankenkasse verbindet als einzige das Geschäftsmodell der betrieblichen Krankenversicherung mit dem der flächendeckenden Beratung einer Ersatzkasse.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dak.de

Artikel zum gleichen Thema