BoConcept

BoConcept

Schöne Designmöbel müssen nicht teuer sein! Das beweist BoConcept mit seinem Katalog für 2011. Auch diesmal wurde das Erscheinen mit einem großen Event in Augsburg gefeiert.

BoConcept brachte vor Kurzem seinen neuen Katalog für 2011 heraus. Aller Anlass zu feiern. Die bestens besuchte Veranstaltung konnte am vergangenen Freitag mit einigen Highlights aufwarten. Zum einen zeigten sich die Gäste vom Catering der „Bar Café Lounge Elements“ sehr angetan. Zum anderen sorgten natürlich die Möbel der neuen Kollektion 2011 für Begeisterung. Das Beste der Vergangenheit in einen neuen, modernen Kontext setzen – dies zeichnet die Designer der BoConceptmöbel seit jeher aus. Kein Wunder also, dass diese Linie auch im kommenden Jahr fortgeführt wird.

Schlicht und schick: Ein echtes „Must Have“

Schlichtheit und Funktionalität sind die Kernpunkte der neuen Möbel. Inspiriert durch das Design der 60er und 70er Jahre sind sie klassisch gestaltet. Das klassische Design wurde aber neu interpretiert. In der Umsetzung sind die neuen Möbel von BoConcept raffinierter und moderner. Die Kollektion beinhaltet viele lebendige Farben. Die dominanten Grundfarben Weiß, Grau und Schwarz lassen sich gut kombinieren mit den Farben der Saison. Dazu gehören Vintage-Blau, verschiedene Wassertöne, Korallenrot und Orange. Zusammen mit Holz wird der Look weicher und erwachsener.

Tolle Beratung inklusive

Zu bestaunen gibt es die neue Kollektion 2011 in Augsburg bei BoConcept in der Friedbergerstraße 165. Die Mitarbeiter des Hauses arbeiten täglich mit Freude daran, stilbewussten Kunden ein perfektes Einkaufserlebnis und eine optimale Beratung zu liefern. Gefolgt von der Auslieferung und dem Aufbau des modernen, urbanen Designs. „Sie stellen sich Ihre Möbel nach eigenen Wünschen zusammen und wir garantieren Ihnen ein optimales Preis-Leistungs- Verhältnis, “ verspricht Knud Knag aus tiefster Überzeugung.

BoConcept Augsburg ist eine Erfolgsgeschichte

Dass dieses Konzept funktioniert, zeigt ein Blick in die Geschichte von BoConcept Augsburg. Das Geschäft gibt es mittlerweile schon seit 1997. Es war das erste in Deutschland und gehört mittlerweile sogar zu den ältesten BoConcept Geschäften der Welt. Als 1993 das erste BoConcept Geschäft in Paris eröffnete, konnte niemand diese Erfolgsgeschichte vorhersehen. Seitdem gibt es mehr als 240 Brand Stores in über 50 Ländern.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
BoConcept

BoConcept

Schöne Designmöbel müssen nicht teuer sein! Das beweist BoConcept mit seinem Katalog für 2011. Auch diesmal wurde das Erscheinen mit einem großen Event in Augsburg gefeiert.

BoConcept brachte vor Kurzem seinen neuen Katalog für 2011 heraus. Aller Anlass zu feiern. Die bestens besuchte Veranstaltung konnte am vergangenen Freitag mit einigen Highlights aufwarten. Zum einen zeigten sich die Gäste vom Catering der „Bar Café Lounge Elements“ sehr angetan. Zum anderen sorgten natürlich die Möbel der neuen Kollektion 2011 für Begeisterung. Das Beste der Vergangenheit in einen neuen, modernen Kontext setzen – dies zeichnet die Designer der BoConceptmöbel seit jeher aus. Kein Wunder also, dass diese Linie auch im kommenden Jahr fortgeführt wird.

Schlicht und schick: Ein echtes „Must Have“

Schlichtheit und Funktionalität sind die Kernpunkte der neuen Möbel. Inspiriert durch das Design der 60er und 70er Jahre sind sie klassisch gestaltet. Das klassische Design wurde aber neu interpretiert. In der Umsetzung sind die neuen Möbel von BoConcept raffinierter und moderner. Die Kollektion beinhaltet viele lebendige Farben. Die dominanten Grundfarben Weiß, Grau und Schwarz lassen sich gut kombinieren mit den Farben der Saison. Dazu gehören Vintage-Blau, verschiedene Wassertöne, Korallenrot und Orange. Zusammen mit Holz wird der Look weicher und erwachsener.

Tolle Beratung inklusive

Zu bestaunen gibt es die neue Kollektion 2011 in Augsburg bei BoConcept in der Friedbergerstraße 165. Die Mitarbeiter des Hauses arbeiten täglich mit Freude daran, stilbewussten Kunden ein perfektes Einkaufserlebnis und eine optimale Beratung zu liefern. Gefolgt von der Auslieferung und dem Aufbau des modernen, urbanen Designs. „Sie stellen sich Ihre Möbel nach eigenen Wünschen zusammen und wir garantieren Ihnen ein optimales Preis-Leistungs- Verhältnis, “ verspricht Knud Knag aus tiefster Überzeugung.

BoConcept Augsburg ist eine Erfolgsgeschichte

Dass dieses Konzept funktioniert, zeigt ein Blick in die Geschichte von BoConcept Augsburg. Das Geschäft gibt es mittlerweile schon seit 1997. Es war das erste in Deutschland und gehört mittlerweile sogar zu den ältesten BoConcept Geschäften der Welt. Als 1993 das erste BoConcept Geschäft in Paris eröffnete, konnte niemand diese Erfolgsgeschichte vorhersehen. Seitdem gibt es mehr als 240 Brand Stores in über 50 Ländern.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben