SPONSORED POST Interview

Blue Advisory: Das hat Dr. Mathias Bauer als Geschäftsführer vor

Dr. Mathias Bauer ist seit mehr als einem Jahr Geschäftsführer der Unternehmensberatung Blue Advisory GmbH in Augsburg. Wir haben ihn gefragt, was er mit der Blue Advisory vorhat und was Ihn aktuell besonders beschäftigt.

Was macht die Blue Advisory?

Dr. Mathias Bauer: Wir sind eine moderne Unternehmensberatung, die neben den klassischen Beratungsansätzen für strategische und organisatorische Fragestellungen, neue Beratungsansätze für Nachhaltigkeit und Data Science entwickelt hat. Hierbei verbinden wir langjähriges Know-How in Branchen und mittelständischen Unternehmen mit dem neuesten Fachwissen.

Was beschäftigt Sie aktuell besonders?

Nachhaltigkeit ist mittlerweile deutlich mehr als ein Schlagwort. Viele unserer Kunden fragen sich derzeit, ob es einen „Greta-Effekt“ (Greta Thunberg, Umweltaktivistin) auch für ihr Unternehmen gibt und wie sich dieser auswirken könnte. Fragestellungen gehen von „Wie wirkt sich der Greta-Effekt auf unser Geschäft heute und in Zukunft aus?“ bis hin zu „Wie hilft uns eine konkrete Nachhaltigkeitsstrategie generell und in Bezug auf eine kommende CO2-Steuer und das Thema CO2-Bilanzierung?“. Das alles sind ernste und wichtige Fragestellungen, welche für Unternehmer immer bedeutsamer werden.

Parallel zur Nachhaltigkeit hinterfragen auch viele unserer Kunden die Möglichkeiten der Rolle von Daten in und für ihr Unternehmen. Deshalb haben wir gemeinsam mit unserem Partner Cognostics AG einen unternehmerischen Ansatz entwickelt, welcher Beratung (B) und Künstliche Intelligenz (KI) ineinander integriert und daraus Mehrwert generiert (kurz BKI).

Und in Ihrem eigenen Unternehmen?

Auch uns beschäftigen diese beiden aktuellen Themen und wir tun hier bereits auch Einiges. Beispielsweise sitzen wir in einem LEED zertifizierten Gebäude (amerikanisches und kanadisches Nachhaltigkeitszertifikat), nutzen Ökostrom und wir versuchen ressourcenschonend zu arbeiten. Auch für Berater eher unüblich fliegen wir sehr wenig und versuchen beispielsweise Alternativen wie den ökologisch deutlich freundlicheren Zug zu nutzen. Unumgängliche Geschäftsflüge werden über unseren Partner atmosfair kompensiert.

Die Nutzung der neuesten Methoden und Technologien, gehört für uns zum täglichen Geschäft. Über die Nutzung von Data Science und Künstlicher Intelligenz für uns selbst entwickeln wir uns stetig weiter und versuchen so auch für unsere Kunden den nötigen Schritt voraus zu sein.

Warum Augsburg?

Alle unsere Mitarbeiter sind fest in der Region verwurzelt, weshalb unsere Leidenschaft den Unternehmen der Region gehört. Die Blue Advisory engagiert sich zudem stark in der Region und wir suchen immer nach Möglichkeiten etwas zurück zu geben, sowie den Innovationsstandort Augsburg weiter voran zu bringen.

Artikel teilen
SPONSORED POST Interview

Blue Advisory: Das hat Dr. Mathias Bauer als Geschäftsführer vor

Dr. Mathias Bauer ist seit mehr als einem Jahr Geschäftsführer der Unternehmensberatung Blue Advisory GmbH in Augsburg. Wir haben ihn gefragt, was er mit der Blue Advisory vorhat und was Ihn aktuell besonders beschäftigt.

Was macht die Blue Advisory?

Dr. Mathias Bauer: Wir sind eine moderne Unternehmensberatung, die neben den klassischen Beratungsansätzen für strategische und organisatorische Fragestellungen, neue Beratungsansätze für Nachhaltigkeit und Data Science entwickelt hat. Hierbei verbinden wir langjähriges Know-How in Branchen und mittelständischen Unternehmen mit dem neuesten Fachwissen.

Was beschäftigt Sie aktuell besonders?

Nachhaltigkeit ist mittlerweile deutlich mehr als ein Schlagwort. Viele unserer Kunden fragen sich derzeit, ob es einen „Greta-Effekt“ (Greta Thunberg, Umweltaktivistin) auch für ihr Unternehmen gibt und wie sich dieser auswirken könnte. Fragestellungen gehen von „Wie wirkt sich der Greta-Effekt auf unser Geschäft heute und in Zukunft aus?“ bis hin zu „Wie hilft uns eine konkrete Nachhaltigkeitsstrategie generell und in Bezug auf eine kommende CO2-Steuer und das Thema CO2-Bilanzierung?“. Das alles sind ernste und wichtige Fragestellungen, welche für Unternehmer immer bedeutsamer werden.

Parallel zur Nachhaltigkeit hinterfragen auch viele unserer Kunden die Möglichkeiten der Rolle von Daten in und für ihr Unternehmen. Deshalb haben wir gemeinsam mit unserem Partner Cognostics AG einen unternehmerischen Ansatz entwickelt, welcher Beratung (B) und Künstliche Intelligenz (KI) ineinander integriert und daraus Mehrwert generiert (kurz BKI).

Und in Ihrem eigenen Unternehmen?

Auch uns beschäftigen diese beiden aktuellen Themen und wir tun hier bereits auch Einiges. Beispielsweise sitzen wir in einem LEED zertifizierten Gebäude (amerikanisches und kanadisches Nachhaltigkeitszertifikat), nutzen Ökostrom und wir versuchen ressourcenschonend zu arbeiten. Auch für Berater eher unüblich fliegen wir sehr wenig und versuchen beispielsweise Alternativen wie den ökologisch deutlich freundlicheren Zug zu nutzen. Unumgängliche Geschäftsflüge werden über unseren Partner atmosfair kompensiert.

Die Nutzung der neuesten Methoden und Technologien, gehört für uns zum täglichen Geschäft. Über die Nutzung von Data Science und Künstlicher Intelligenz für uns selbst entwickeln wir uns stetig weiter und versuchen so auch für unsere Kunden den nötigen Schritt voraus zu sein.

Warum Augsburg?

Alle unsere Mitarbeiter sind fest in der Region verwurzelt, weshalb unsere Leidenschaft den Unternehmen der Region gehört. Die Blue Advisory engagiert sich zudem stark in der Region und wir suchen immer nach Möglichkeiten etwas zurück zu geben, sowie den Innovationsstandort Augsburg weiter voran zu bringen.

nach oben