B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Betriebliche Ausbildung zukunftssicher gestalten
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Betriebliche Ausbildung zukunftssicher gestalten

 Das Roboter Azubi Battle 4.0 Gewinnerteam. Foto: Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Die Anpassung der beruflichen Ausbildung an die digitale Arbeitswelt stellt auch die Menschen, die mit der Ausbildung der Fachkräfte von morgen betraut sind, vor neue Herausforderungen. Wie können Nachwuchskräfte auf den digitalen Wandel vorbereitet werden? Wo erhalten AusbilderInnen Unterstützung für den eigenen Kompetenzaufbau?

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH unterstützt gemeinsam mit ihrem Projektpartner, den Eckert Schulen Augsburg, im Rahmen des JOBSTARTER plus-Projekts „Cluster-KMU-Bildung 4.0“, besonders kleine und mittelständische Unternehmen dabei, sich mit den neuen technischen Herausforderungen des Digitalen Wandels vertraut zu machen und ihre Unternehmen im Bereich der betrieblichen Ausbildung zukunftssicher aufzustellen. Hierfür stehen UnternehmerInnen, Personalverantwortlichen und AusbilderInnen kostenfreie Weiterbildungen offen, in denen wichtige digitale Kompetenzen vermittelt werden.

Weiterbildungsangebot - Digitalisierung in der Ausbildung

Bei den speziell für AusbilderInnen konzipierten Angeboten geht es um die Aneignung entscheidender Fähigkeiten für die Wirtschaft 4.0. Darüber hinaus lernen TeilnehmerInnen den Azubi-Wettbewerb „Roboter Azubi Battle 4.0“ des Jobstarter plus-Projekts „Cluster-KMU-Bildung 4.0“ kennen. Hier stehen die Nachwuchsfachkräfte im Mittelpunkt. Beim Bau von Robotern aus LEGO Mindstorms erlernen Azubis spielerisch digitales Wissen rund um Programmierung, Umgang mit Sensoren und Robotik. Spaß soll es auch machen. Deshalb treten die Azubi-Teams am Ende der zweimonatigen Wettbewerbsphase in einem großen Finale gegeneinander an. Die nächste Runde des „Roboter Azubi Battel 4.0“ startet im November 2019. Anmeldung sind möglich unter www.rab40.de. Alle weiteren Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter www.cluster-kmu-bildung40.de.

Kostenfreies Weiterbildungsangebot Herbst 2019:

Cloud-Sicherheit

Sie suchen nach Alternativen zur kostenintensiven Bereitstellung, Installation und Betreuung eigener Rechensysteme? Cloud-Computing beinhaltet die Bereitstellung von Speicherplatz, Rechenleistung oder Anwendungssoftware als Service über das Internet. Ziel des Seminars ist es, über Vorteile beim Einsatz von Cloud Computing und über Sicherheitsfragen- und Risiken zu informieren, so dass Sie souverän damit umgehen können.

Datum: Freitag, 11. Oktober 2019, 9:00 – 13:00 Uhr

Ort: Berliner Allee 50A, 86153 Augsburg

Dozent: Dr. Oliver Schneider, Vertretungsprofessur, Multimedia-Technologie Hochschule Darmstadt

Programmieren leicht gemacht

Sie haben Interesse, digitale Kompetenzen, Kreativität und Teamgeist Ihrer Auszubildenden zu fördern? Dieser Workshop zeigt mit Hilfe von „LEGO® Mindstorms“ Robotern auf, wie Sie in Ihrem Betrieb auf spielerische Art digitale Kompetenzen vermitteln können.

Datum: Freitag, 18. Oktober 2019, 9:00 – 12:00 Uhr

Ort: Berliner Allee 50A, 86153 Augsburg

Dozent: Daniel Wick Hartmann, M. Eng. Mechatronic Systems

„Mein Azubi treibt mich in den Wahnsinn“

Angesichts der steigenden Abbruchquote in der Ausbildung möchten wir Ihnen als AusbilderIn Handwerkszeug an die Hand geben, wie Sie auch schwierige Situationen mit Ihren Auszubildenden meistern können. Im Seminar beschäftigen wir uns mit Ihren ganz konkreten Problemstellungen und erarbeiten gezielte, alltagstaugliche Lösungsstrategien.

Datum: Mittwoch, 13. November 2019, 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: Berliner Allee 50A, 86153 Augsburg

Dozent: Wilhelm Schmid, Pädagogischer Leiter „Ausbildungsmanagement Augsburg“, Eckert Schulen

 

Die kostenfreien Weiterbildungen stehen UnternehmerInnen, Personalverantwortlichen, AusbilderInnen und Interessierten offen. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse nötig!

Weitere Informationen zu den aktuellen Weiterbildungen und die Online-Anmeldung finden Sie hier:

www.fachkraeftesicherung-a3.de/clusterkmubildung40/weiterbildungjobstarter/

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Frau Veronika Wobser unter Tel. 0821/45010-261 oder per E-Mail veronika.wobser@region-A3.com sehr gerne zur Verfügung.

Mit dem JOBSTARTER plus-Projekt Cluster-KMU-Bildung 4.0 unterstützt die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH gemeinsam mit den Eckert Schulen Augsburg Unternehmen dabei, ihre betriebliche Aus- und Weiterbildung an die Anforderungen der Wirtschaft 4.0 anzupassen. Gefördert wird das Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds. Weitere Informationen zum Projekt:

www.cluster-kmu-bildung40.de