B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
bagfa überreicht Jubiläumspreise an 15 Freiwilligenagenturen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Freiwilligen-Zentrum Augburg gGmbH

bagfa überreicht Jubiläumspreise an 15 Freiwilligenagenturen

 Gewinner des Jubiläumspreises der bagfa. Foto:Freiwilligen-Zentrum Augsburg

Im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses feierte die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. (bagfa) am Montagabend ihr 15-jähriges Bestehen. Unter dem Motto „Die Agentur unserer Träume!“ verloste die bagfa 15mal 1.000 Euro unter den unzähligen Freiwilligenagenturen. Angeregt und finanziert wird der Preis von der Stiftung Apfelbaum, der Deutschen Bank und der Generali Zukunftsfonds.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Am Montagabend, den 10.November 2014, feierte die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e. V. – kurzf bagfa – ihr 15jähriges Jubiläum. Der Innovationspreis für Freiwilligenagenturen wurde aus diesem Anlass als Jubiläumspreis im Goldenen Saal der Augsburger Rathauses vergeben. Die Veranstaltung stand unter dem Motte „Die Agentur unserer Träume!“ und war auf je 1.000 Euro für die Gewinner dotiert.

Die Gewinner des Jubiläumspreises

15 Freiwilligenagenturen durften sich also am vergangenen Montag über eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 1.000 Euro freuen. Sie wurden von der „Glücksfee“ Emilia Müller, Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration in Bayern, aus einem Pool von Bewerbern gezogen. Zu den glücklichen Gewinnern zählten unter anderen das Freiweilligen-Zentrum Augsburg, die Freiwilligenagentur Chemnitz, das Zentrum Aktiver Bürger aus Nürnberg und auch die EhrenamtsAgentur Weimar. Sie alle werden durch das Preisgeld in ein Vorhaben realisieren, das die Arbeit ihrer Organisation vorantreibt.

Verlosung im Rahmen der Jahrestagung

Die Verlosung des Jubiläumspreises fand im Rahmen der Eröffnung der 19. Jahrestagung für Freiwilligenagenturen der bagfa und der Stiftung MITARBEIT statt. Die diesjährige Tagung steht unter dem Leitspruch „Wer oder was bewegt Engagement? Potenziale und Grenzen aus der Sicht von Freiwilligenagenturen“. Sie fand vom 10-12. November in Augsburg statt.

Eine erfolgreiche Feier zum 15jährigen Bestehen der bagfa

Dr. Kurt Gribl, Oberbürgermeister der Stadt Augsburg, begrüßte die Preisträger zusammen mit Emilia Müller. Ein unterhaltsames Kulturprogramm und eine spannende Talkrunde mit prägenden Personen und Wegebegleitern aus 15 Jahren bagfa machten die Jubiläumsfeier zu einem einmaligen Ergebnis. Angeregt wurde der Innovationspreis 2004 von der Stiftung Apfelbaum. Das Geld für den Jubiläumspreis in Höhe von insgesamt 15.000 Euro wurde von dieser, der Deutschen Bank und den Generali Zukunftsfonds gestellt.

Artikel zum gleichen Thema