PARIT GmbH

Augsburger PARIT GmbH optimiert Kundenservice der Österreichischen Post

Die PARIT GmbH realisierte ein System zur Optimierung der Kundenströme in der wichtigsten Post-Filiale in Wien. Foto: PARIT

Die PARIT GmbH aus Augsburg unterstützt die Österreichische Post dabei, ihren Kundenservice zu verbessern. Als wichtigen Teil des neuen Konzepts realisierte PARIT ein System, das Kundenströme optimal steuern kann. Zuletzt ging es dabei um die größte und wichtigste Filiale der österreichischen Post in Wien.

Die Österreichische Post optimiert zurzeit ihr Service-Konzept. An dieser neuen Strategie ist die PARIT GmbH aus Augsburg maßgeblich beteiligt. Bereits seit circa einem Jahr realisiert PARIT verschiedene Projekte für den Österreichischen Partner.

PARIT GmbH erhöht mit innovativem System Service-Leistung der Österreichischen Post

Seit dem 14. Januar 2016 erstrahlt die größte und wichtigste Filiale der Österreichischen Post im ersten Wiener Gemeindebezirk in neuem Glanz. Die PARIT GmbH hat hier für die Österreichische Post ein Aufrufsystem zur Steuerung der Kundenströme realisiert. Erste Kundenbefragungen zeigen bereits eine positive Wirkung. Somit profitiert die Österreichische Post von der Erfahrung der PARIT GmbH im Bereich „Customer Experience“.

PARIT GmbH hilft, Kundenströme optimal zu steuern

Die PARIT GmbH ist ein strategischer Partner des weltweit agierenden Herstellers Qmatic für Deutschland und Österreich. Das Qmatic Ticketsystem  weist den Kunden dem nächsten freien Schalter zu. Das Augsburger Unternehmen realisierte für die Österreichische Post dieses innovative und flexible Aufrufsystem. So können Kundenströme optimal gesteuert werden. Unter Berücksichtigung der angebotenen Serviceleistungen, der Öffnungszeiten sowie dem entsprechenden Kundenaufkommen werden die Besucher über die Qmatic „Customer Flow Management“ Lösung an die entsprechenden Schalter geleitet. „Wir wollen, dass der Gang zur Postfiliale den Kunden als angenehmes Erlebnis in Erinnerung bleibt. Darum versuchen wir, unser Service laufend zu verbessern und mit neuen kundenfreundlichen Elementen den Filial-Besuch zu bereichern“, erklärt Post-Generaldirektor DI Dr. Georg Pölzl das neue Konzept.

Erste Kundenbefragungen: Kunden schätzen flexible Lösung der PARIT GmbH

Aussagekräftige Statistiken lassen schon nach wenigen Tagen einen ersten Trend erkennen. So bewertete über die Hälfte der Befragten den Besuch der neu gestalteten Filiale besser als zuvor. Über 70 Prozent empfanden die Wartezeit kürzer als erwartet. Am positivsten schnitt die Möglichkeit zur freien Bewegung ab: Diese wurde durch das neue Ticketsystem und die Auflösung der Warteschlange geschaffen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben