B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Augsburger Mode-Startup: Darum setzt tremeyo auf Online Only
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
tremeyo GmbH & Co. KG

Augsburger Mode-Startup: Darum setzt tremeyo auf Online Only

 Außenansicht des tremeyo Firmensitz. Foto: tremeyo

Das Augsburger Jungunternehmen tremeyo hat es sich zur Aufgabe gemacht, Modetrends an den Mann zu bringen. Als reiner Online Shop mit Streetwear-Fashion positioniert sich tremeyo abseits des stationären Handels – und das ganz bewusst.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Der Name tremeyo ist eine Abkürzung des Slogans  „trend meets you“ und das Motto des familiengeführten Unternehmens aus Augsburg. Statt eines stationären Handels entschied sich der Shop vorsätzlich für den Onlinebereich. „Zum einen ist uns die große Reichweite mit einem weitläufigen Kundenkreis sehr wichtig. Zum anderen ist es vielen Leuten nicht möglich, während der geregelten Arbeitszeiten einzukaufen. Online lässt es sich dagegen unkompliziert und zielbewusst mit ein paar Klicks zu jeder Tages- oder Nachtzeit einkaufen“, erklärt Anne Purtz, zuständig für Einkauf und Marketing bei tremeyo.

Social Media statt Print

Auch seinen Umsatz und Bekanntheit konnte der Online Shop vor allem im Netz steigern – durch die Resonanz auf Social Media Plattformen. Printmedien, so tremeyo, verlieren bei jungen Leuten nämlich zunehmend an Bedeutung. Daher ist der Shop auch auf Instagram, Facebook und Twitter vertreten.

Kein Angst vor Amazon und Zalando

Mittlerweile beschäftigt das familiengeführte Unternehmen sechs Mitarbeiter und zwei Praktikanten. Konkurrenz im E-Commerce durch Shops wie Amazon oder Zalando lässt sie nicht zurückschrecken: „Der Kunde hat viel Auswahl, wird aber trotzdem nicht wie bei vielen großen Online Shops durch tausende Artikel in einer Warengruppe Reiz überflutet, und er muss sich nicht erst durch unzählbare Seiten klicken um zum gewünschten Produkt zu gelangen“, berichtet Sonja Küchelbacher vom Service & Support Team die Strategie des Start-ups.

Männer shoppen zielgerichteter

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Hinter dem Sortiment, das sich auf Streetwear für Männer fokussiert, steckt ebenfalls ein klarer Gedanke. „Wir möchten die Männer dazu ermutigen, sich mit den neuesten Streetwear-Fashiontrends zu befassen und ihren eigenen Stil zu entdecken“, so Purtz. Auch dass Männer zielgerichteter einkaufen und die Retourenquote im Bereich Fashion statistisch gesehen 14 Prozent unter der der Frauen liegt, spielte eine Rolle.

tremeyo organisiert sich von Augsburg aus

Das Sortiment des Shops wird weiterhin stetig verbreitert. Die Unterbringung der Artikel in den Lagerräumen, das Einpflegen in das Warenwirtschaftssystem sowie das Hochladen der Produkte auf die Website geschieht in Augsburg. Auch ein Fotostudio für die Produktbilder ist vor Ort vorhanden. „Wir möchten, dass dem Käufer stets die aktuellsten Kollektionen zur Verfügung stehen. Sobald unsere neue Ware eintrifft, ist sie innerhalb von ein bis zwei Tagen im Online Shop erhältlich. Männer legen großen Wert auf schnelles und bequemes Einkaufen“, erläutert Rebecca Morelli, zuständig für Content-Management & Marketing bei tremeyo.

Artikel zum gleichen Thema