B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Augsburger Medienunternehmen Echion unterstützt #sicherheim
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Guter Zweck

Augsburger Medienunternehmen Echion unterstützt #sicherheim

 Sicherheim_Initiatoren_v.l. Natalia Wörner_Tom Daske_Marc Lepetit_Bild Ralph Mecke
Die #sicherheim Initiatoren Natalia Wörner, Tom Daske und Marc Lepetit. Foto: Ralph Mecke

Das Augsburger Medienunternehmen Echion stellt der bundesweiten Kampagne #sicherheim, die sich gegen häusliche Gewalt positioniert, pro Bono Sendezeit auf ihren Digital Signage Programmen zur Verfügung.

#sicherheim ist eine gemeinsame Initiative der UFA, der Agentur "Die Botschaft", der Bertelsmann Content Alliance und Natalia Wörner. Die Initiative soll die Aufmerksamkeit auf die vermehrten Fälle von häuslicher Gewalt lenken, welche durch die mit Covid-19 verbundenen Ausgangsbeschränkungen bedingt sind. Allein in Deutschland nahmen die Anrufe beim Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ bis Ende April um rund 18 Prozent zu.

Bruttomediawert von rund 3 Millionen Euro

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die ausdrucksstarken Motive der Kampagne sind ab dem 6. Juni als 10-sekündige Videos auf den Kassenbildschirmen der an die echion AG angeschlossenen Lebensmittel-Einzelhändler Real und Edeka Stroetmann zu sehen. Hierfür stellt die echion Corporate Communication AG gemeinsam mit anderen Firmen aus der Digital-Out-of-Home-Branche Sendezeit mit einem gesamten Bruttomediawert von mehr als 3 Millionen Euro zur Verfügung.

Verstärker bereits bestehender Hilfsangebote

Die Kampagne mit ihren Botschaftern wie beispielsweise Schirmherrin Natalia Wörner, will sich als zivilgesellschaftlicher Verstärker bereits bestehender Hilfsangebote und Organisationen verstanden wissen. Unterstützung erhält #sicherheim auch von staatlicher Seite durch Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey. Verantwortlich für die Kommunikation rund um die Initiative sind die PR-Agenturen Reichert + Communications und Schoesslers.

Platzierung der Kampagne im Alltag

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Florian König, Vorstand der echion AG: „Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, unser Medium für diesen guten Zweck zur Verfügung zu stellen. Gerade der Lebensmitteleinkauf stellt in Zeiten von Covid-19 für viele Betroffenen eine der wenigen, wenn nicht sogar die einzige Interaktion mit der Außenwelt dar. Unsere Instore-Medien sind deshalb das ideale Kommunikationsmittel, weil sie die Kampagne mitten in unseren Alltag platzieren. So transportieren wir die Botschaft diskret und dennoch direkt – sogar wenn der Täter möglicherweise beim Einkauf dabei ist.“

Über die echion AG

„Das muss doch besser gehen!“ - Mit diesem Gedanken eines leidenschaftlichen Radiomachers in einem Supermarkt begann die Geschichte der echion AG im Jahr 2000. Heute ist die echion AG ein international anerkannter Spezialist für den Einsatz digitaler Kommunikationskonzepte. Mit ihrer zwanzigjährigen Expertise aus der Zusammenarbeit mit bekannten Brands des deutschen Handels ist die echion AG heute branchenübergreifend aufgestellt. Von Instore Audio über Digital Signage bis hin zu Multichannel-Systemen sowie Duftmarketing entwickelt und realisiert sie individuelle Lösungen für Touchpoints. Als Full-Service-Provider begleitet die echion AG ihre Kunden auf dem kompletten Weg: Konzeptionierung, Content-Erstellung, technische Realisierung, Support und Vermarktung.

 

Artikel zum gleichen Thema