Schule für Unternehmer

Augsburger Firmencoach Gertrud Hansel startet neuen Podcast zum Unternehmens-Wachstum

Gertrud Hansel, Inhaberin der Schule für Unternehmer. Foto: Schule für Unternehmer

Kürzlich wurde die erste Folge der neuen Podcast-Reihe „Glückliche Zukunft“ von der Augsburger Schule für Unternehmer veröffentlicht. In acht Folgen gibt Inhaberin Gertrud Hansel Tipps, wie Unternehmer an ihrer persönlichen Zukunft arbeiten können und somit ihre Unternehmen nachhaltig wachsen lassen.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Die erste Staffel der Podcast-Reihe umfasst insgesamt acht Folgen. Diese befassen sich mit den Themen Motivation, Leitmotive, Strategie und Unternehmerrolle. Schon im Winter geht es dann weiter mit der zweiten Staffel.

Podcast für Unternehmer, Freiberufler und Selbständige

„Der Podcast richtet sich besonders an Unternehmer, Freiberufler und Selbständige, deren Unternehmen in der Wachstumsphase sind“, erklärt Gertrud Hansel, Inhaberin der Schule für Unternehmer. Doch Hansel betont auch, dass die Serie „das allgemeine Wohlbefinden im Businessbereich“ fördert. Basis des Podcasts sind vier Folgen zu den Hauptthemen Motivation, Leitmotive, Strategie und Unternehmerrolle. An jede Folge schließt sich jeweils eine Aufnahme an, in der sich Hansel direkt mit den Fragen der Zuhörer beschäftigt. Denn in jeder Folge von „Glückliche Zukunft“ ruft Hansel die Unternehmer auf, ihre Fragen an die Schule für Unternehmer zu senden.

Darum geht es in „Glückliche Zukunft“

In der ersten Folge dreht sich alles um das Thema Motivation. Hansel erklärt, warum es wichtig ist, sich über seine Beweggründe bewusst zu werden. Denn die eigenen Werte entscheiden darüber, ob ein Unternehmer langfristig motiviert bleibt. Darauf folgt das Thema Leitmotive. Dabei macht Hansel deutlich, wie Leitmotive dabei helfen können, das Unternehmen nach Wunsch zu gestalten. Den dritten Bereich nehmen die Strategien ein. In der Folge „Strategien” zeigt Hansel auf, was Strategien sind und wie diese im eigenen Alltag nutzbar gemacht werden können. Den Abschluss der ersten Staffel übernimmt das Thema der Unternehmerrolle. Denn um erfolgreich zu sein sei es wichtig, die Rolle als Fachkraft wie auch die Rolle des Unternehmers einzunehmen. Die Fachkraft arbeitet im Unternehmen, der Unternehmer am Unternehmen. Beides ist wichtig, wenn Sie langfristig erfolgreich sein wollen, so Hansel.

„Handbuch für Unternehmer“ als Grundlage

Die neue Podcast-Reihe basiert auf Gertrud Hansels „Handbuch für Unternehmer“, das im letzten Jahr mehrere Wochen auf der Amazon-Bestsellerliste aufgeführt wurde. „Unternehmer geraten oft schon zwei oder drei Jahre nach ihrer Gründungsphase ins Stocken“, erklärt Hansel. Zwischen Wünschen und tatsächlichem Ertrag der Unternehmer, Selbstständigen und Freiberufler klaffe dann eine große Lücke. Das praxisbezogene Buch von Businesscoach Hansel manövriert Leser erfolgreich durch die schwierige Zeit der unternehmerischen Neuerung. „Das Handbuch für Unternehmer“ setzt auf Praxiserfahrung und im Geschäftsalltag schnell umsetzbare Ideen. Ziel ist es, Erfolg auszubauen und Freude am Gestalten zu gewinnen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Schule für Unternehmer

Augsburger Firmencoach Gertrud Hansel startet neuen Podcast zum Unternehmens-Wachstum

Gertrud Hansel, Inhaberin der Schule für Unternehmer. Foto: Schule für Unternehmer

Kürzlich wurde die erste Folge der neuen Podcast-Reihe „Glückliche Zukunft“ von der Augsburger Schule für Unternehmer veröffentlicht. In acht Folgen gibt Inhaberin Gertrud Hansel Tipps, wie Unternehmer an ihrer persönlichen Zukunft arbeiten können und somit ihre Unternehmen nachhaltig wachsen lassen.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Die erste Staffel der Podcast-Reihe umfasst insgesamt acht Folgen. Diese befassen sich mit den Themen Motivation, Leitmotive, Strategie und Unternehmerrolle. Schon im Winter geht es dann weiter mit der zweiten Staffel.

Podcast für Unternehmer, Freiberufler und Selbständige

„Der Podcast richtet sich besonders an Unternehmer, Freiberufler und Selbständige, deren Unternehmen in der Wachstumsphase sind“, erklärt Gertrud Hansel, Inhaberin der Schule für Unternehmer. Doch Hansel betont auch, dass die Serie „das allgemeine Wohlbefinden im Businessbereich“ fördert. Basis des Podcasts sind vier Folgen zu den Hauptthemen Motivation, Leitmotive, Strategie und Unternehmerrolle. An jede Folge schließt sich jeweils eine Aufnahme an, in der sich Hansel direkt mit den Fragen der Zuhörer beschäftigt. Denn in jeder Folge von „Glückliche Zukunft“ ruft Hansel die Unternehmer auf, ihre Fragen an die Schule für Unternehmer zu senden.

Darum geht es in „Glückliche Zukunft“

In der ersten Folge dreht sich alles um das Thema Motivation. Hansel erklärt, warum es wichtig ist, sich über seine Beweggründe bewusst zu werden. Denn die eigenen Werte entscheiden darüber, ob ein Unternehmer langfristig motiviert bleibt. Darauf folgt das Thema Leitmotive. Dabei macht Hansel deutlich, wie Leitmotive dabei helfen können, das Unternehmen nach Wunsch zu gestalten. Den dritten Bereich nehmen die Strategien ein. In der Folge „Strategien” zeigt Hansel auf, was Strategien sind und wie diese im eigenen Alltag nutzbar gemacht werden können. Den Abschluss der ersten Staffel übernimmt das Thema der Unternehmerrolle. Denn um erfolgreich zu sein sei es wichtig, die Rolle als Fachkraft wie auch die Rolle des Unternehmers einzunehmen. Die Fachkraft arbeitet im Unternehmen, der Unternehmer am Unternehmen. Beides ist wichtig, wenn Sie langfristig erfolgreich sein wollen, so Hansel.

„Handbuch für Unternehmer“ als Grundlage

Die neue Podcast-Reihe basiert auf Gertrud Hansels „Handbuch für Unternehmer“, das im letzten Jahr mehrere Wochen auf der Amazon-Bestsellerliste aufgeführt wurde. „Unternehmer geraten oft schon zwei oder drei Jahre nach ihrer Gründungsphase ins Stocken“, erklärt Hansel. Zwischen Wünschen und tatsächlichem Ertrag der Unternehmer, Selbstständigen und Freiberufler klaffe dann eine große Lücke. Das praxisbezogene Buch von Businesscoach Hansel manövriert Leser erfolgreich durch die schwierige Zeit der unternehmerischen Neuerung. „Das Handbuch für Unternehmer“ setzt auf Praxiserfahrung und im Geschäftsalltag schnell umsetzbare Ideen. Ziel ist es, Erfolg auszubauen und Freude am Gestalten zu gewinnen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben