Finanzierung

Augsburger Conntac sichert sich siebenstellige Investitionssumme

Das Team von Conntac: Dr. Michael Faath, Prof. Dr. Rolf Winter, Christoph Keller und Benjamin Wöhrl. Foto: Conntac GmbH
Mit seinen Softwareentwicklungen konnte Conntac sich erneut Investitionsgelder für seine Wachstumsstrategie sichern. Wie das Augsburger Unternehmen damit nun plant und es sich auf die internen Arbeitsplätze auswirkt.

In seiner zweiten Finanzierungsrunde konnte der Augsburger Softwareentwickler mehrere Geldgeber überzeugen. Begleitet wurde diese von BayStartUP und Digitales Zentrum Schwaben. Mit Basinghall, Bayern Kapital, H&S Investment und einem Business Angel erhält Conntac eine siebenstellige Investitionssumme. Das Self-Service-Unternehmen verfolgt ambitionierte Ziele, die mit den monetären Mitteln nun vorangetrieben werden sollen.

 

Wohin das Geld fließt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Conntac möchte von Augsburg aus die deutschen Marktgrenzen überwinden. Die Finanzierungssumme dient daher zur Expansion ins Ausland. Dabei sollen insbesondere das Vereinigte Königreich und Skandinavien erschlossen werden. Ebenso strebt das Unternehmen die Marktführerschaft in der DACH-Region an. Dazu soll auch die neu entwickelte Softwarelösung für kleinere Internetanbieter und Stadtwerke dienen. Auch für die Optimierung dieses Angebots sollen die Gelder verwendet werden, damit es sich zukünftig auch in anderen Branchen anwenden lässt.

 

Größerer Mitarbeiterstab geplant

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Obwohl sich das Team von Conntac bereits in den letzten beiden Jahren jeweils verdoppelt hat, ist bereits ein weiterer Ausbau geplant. „In den nächsten Monaten werden wir unser Team weiter vergrößern. Die hohe Nachfrage nach durchdachten und qualitativ hochwertigen Self-Service Lösungen, nicht nur im Bereich der Internetanbieter, zeigt uns, dass wir den Nerv der Zeit getroffen haben”, erklärt Geschäftsführer Benjamin Wörl.

 

Investoren sind begeistert

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zu den Unterstützern des Augsburger Unternehmens zählt Bayern Kapital. Dr. Georg Ried, Geschäftsführer der Investmentgesellschaft, resümiert die bisherige Zusammenarbeit mit lobenden Worten: „Conntac ist seit unserer ersten Beteiligung stark gewachsen. Die bisherigen wirtschaftlichen Erfolge sind beeindruckend, die technologischen Möglichkeiten der Lösungen nach wie vor vielversprechend – auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Das Unternehmen ist eine bayerische Hightech-Erfolgsgeschichte mit nach wie vor großem Wachstumspotential. Deshalb unterstützen wir Conntac gerne auch weiterhin.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Finanzierung

Augsburger Conntac sichert sich siebenstellige Investitionssumme

Das Team von Conntac: Dr. Michael Faath, Prof. Dr. Rolf Winter, Christoph Keller und Benjamin Wöhrl. Foto: Conntac GmbH
Mit seinen Softwareentwicklungen konnte Conntac sich erneut Investitionsgelder für seine Wachstumsstrategie sichern. Wie das Augsburger Unternehmen damit nun plant und es sich auf die internen Arbeitsplätze auswirkt.

In seiner zweiten Finanzierungsrunde konnte der Augsburger Softwareentwickler mehrere Geldgeber überzeugen. Begleitet wurde diese von BayStartUP und Digitales Zentrum Schwaben. Mit Basinghall, Bayern Kapital, H&S Investment und einem Business Angel erhält Conntac eine siebenstellige Investitionssumme. Das Self-Service-Unternehmen verfolgt ambitionierte Ziele, die mit den monetären Mitteln nun vorangetrieben werden sollen.

 

Wohin das Geld fließt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Conntac möchte von Augsburg aus die deutschen Marktgrenzen überwinden. Die Finanzierungssumme dient daher zur Expansion ins Ausland. Dabei sollen insbesondere das Vereinigte Königreich und Skandinavien erschlossen werden. Ebenso strebt das Unternehmen die Marktführerschaft in der DACH-Region an. Dazu soll auch die neu entwickelte Softwarelösung für kleinere Internetanbieter und Stadtwerke dienen. Auch für die Optimierung dieses Angebots sollen die Gelder verwendet werden, damit es sich zukünftig auch in anderen Branchen anwenden lässt.

 

Größerer Mitarbeiterstab geplant

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Obwohl sich das Team von Conntac bereits in den letzten beiden Jahren jeweils verdoppelt hat, ist bereits ein weiterer Ausbau geplant. „In den nächsten Monaten werden wir unser Team weiter vergrößern. Die hohe Nachfrage nach durchdachten und qualitativ hochwertigen Self-Service Lösungen, nicht nur im Bereich der Internetanbieter, zeigt uns, dass wir den Nerv der Zeit getroffen haben”, erklärt Geschäftsführer Benjamin Wörl.

 

Investoren sind begeistert

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zu den Unterstützern des Augsburger Unternehmens zählt Bayern Kapital. Dr. Georg Ried, Geschäftsführer der Investmentgesellschaft, resümiert die bisherige Zusammenarbeit mit lobenden Worten: „Conntac ist seit unserer ersten Beteiligung stark gewachsen. Die bisherigen wirtschaftlichen Erfolge sind beeindruckend, die technologischen Möglichkeiten der Lösungen nach wie vor vielversprechend – auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Das Unternehmen ist eine bayerische Hightech-Erfolgsgeschichte mit nach wie vor großem Wachstumspotential. Deshalb unterstützen wir Conntac gerne auch weiterhin.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben