B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Amazon
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Amazon

Amazon

Das Amazon-Logistikzentrum in Graben nimmt Form an. Nun laufen die Planungen für den öffentlichen Nahverkehr. Augsburg plant die Fahrpläne an die Schichtzeiten von Amazon anzupassen.
Mit Bildergalerie.

 

Wie B4B SCHWABEN bereits berichtete, war Ende März der Spatenstich für das neue Amazon-Logistikzentrum in Graben im Landkreis Augsburg. Seitdem sind die Baumaßnahmen von Amazon auf dem Lechfeld in vollem Gange. „Alles läuft im Zeitplan“, informierte Grabens Bürgermeister Andreas Scharf den Gemeinderat in dessen jüngster Sitzung.

Amazon-Bauarbeiten laufen auf Hochtouren

Auf dem Gelände des zukünftigen Amazon-Logistikzentrums sind die Bagger kräftig am Werk. Jedoch nicht nur die Bauarbeiten für das Amazon-Logistikzentrum in Graben laufen auf Hochtouren. Neben den Bauarbeiten und den notwendigen Kanal-, Strom- und sonstigen Leitungsverlegungen nehmen auch die Pläne zur Gebiets-Erschließung Gestalt an. Aktuell läuft die detaillierte Planung der Erschließungs-Straßen sowie der künftigen Bus-Haltestellen bei Amazon.

AVV richtet sich nach Amazon

Die Flächen für den öffentlichen Nahverkehr, der das Amazon-Logistikzentrum mit der Region verbindet, nehmen ebenfalls Konturen an. Das Planungs-Konzept für Amazon sieht unter anderem Park-and-Ride Plätze vor und die Errichtung von zwei AVV-Bus-Haltestellen. Zudem soll eine Bahn-Haltestelle im unmittelbaren Bereich des neuen Amazon-Logistikzentrums errichtet werden.

Fahrplan an Amazon angepasst

Der Fahrplan soll sich an den künftigen drei Arbeitsschichten des Amazon-Logistikzentrums in Graben orientieren. Auch ein Rad- und Fußweg wird angeregt, um Amazon-Mitarbeitern den Weg zum Arbeitsplatz zu erleichtern.

Personalsuche bei Amazon

Bereits kurz nach dem ersten Spatenstich für das neue Amazon-Logistikzentrum hat die Perosnalsuche begonnen. Es hat sich herumgesprochen, dass Amazon am Standtort Graben viele Stellen zu besetzen hat. Für die Bereiche Lager und Logistik ist die Arbeitsagentur Augsburg exklusiv zuständig.

Arbeitsagentur Augsburg sucht für Amazon

Die Arbeitsagentur Augsburg sucht noch immer in folgenden Bereichen Personal für das Amazon Logistik-Zentrum in Graben:

    • Versand
    • Wareneinlagerung
    • Kommissionierung
    • Verpackung und
    • eine/n Gruppenleiter/in Logistik

Bei Interesse kann man sich zunächst im Internet auf der Homepage der Arbeitsagentur Augsburg informieren. Man kann sich aber auch an das Projektteam „Amazon“ der Agentur für Arbeit Augsburg wenden:

• Telefon 0821 3151-334 oder -7403
• E-Mail Augsburg.AA-Amazon(at)arbeitsagentur.de