B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
aiti-Park: Wie ein Spitzenteam bleibt
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
aiti-Park Augsburg – IT-Gründerzentrum GmbH

aiti-Park: Wie ein Spitzenteam bleibt

Im aiti-Park findet das 7-tägige Seminar „Management von Projektteams in Hochleistungskulturen“ statt. Foto:Jürgen Jotzo/pixelio
Im aiti-Park findet das 7-tägige Seminar „Management von Projektteams in Hochleistungskulturen“ statt. Foto:Jürgen Jotzo/pixelio

Unternehmen, die ganz nach oben wollen, sind auf die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter angewiesen. Das Seminar im aiti-Park „Management von Projektteams in Hochleistungskulturen“ ermöglicht Teilnehmern ihre Fähigkeiten auszubauen.

Drei Worte beschreiben den heutigen Markt: Dynamisch, innovativ und leistungsfähig. Doch das hohe Innovationstempo fordert eine permanente Anpassung der internen Strukturen. Zahlreiche Firmen arbeiten daher mit Projektteams. Am 28. Januar 2014 startet im aiti-Park der siebentägige Seminarblock „Management von Projektteams in Hochleistungskulturen“. Dort schildert Ulrich Klauer von der ffw GmbH wie man ein Spitzenteam wird und bleibt.

Seminar im aiti-Park schult Mitarbeiter

Betriebe, die ohne Umschweife an die Spitze gelangen möchten, sind auf motivierte und flexible Mitarbeiter angewiesen. Das wichtigste Kapital eines Arbeitgebers sind nun mal die Mitarbeiter. Kreative Mitarbeiter verhelfen jedem Unternehmen zu Erfolg. Doch der permanent schnell voranschreitende Wandel in der Arbeitswelt stellt Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Ziele vor enorme Herausforderungen. Auch der fortschreitende Kostendruck, kurzlebigere Produkt-Zyklen und der verschärfte Wettbewerb fordern alles von den Unternehmen ab. Wer hoch hinaus will, braucht kompetentes Personal.

Seminar im aiti-Park für Projektverantwortliche oder Teamleiter

Das siebentägige Seminar im aiti-Park richtet sich an IT-Professionals, die als (zukünftige) Projektverantwortliche oder Teamleiter gefordert sind. Unter der Leitung von Ulrich Klauer, ffw GmbH, haben die Teilnehmer Gelegenheit, ihre Kompetenzen zum Thema Management von Projektteams aufzubauen und zu erweitern.

Inhalte des Seminars im aiti-Park

Breit gefächert und umfassend wird auf die Thematik eingegangen. Inhaltlich befasst sich das Seminar im aiti-Park beispielsweise mit Leistung, Motivation und Ressourcen in Projektteams. Auch Risiko-Management und Umgang mit kritischen Projekten, werden den Teilnehmern nahe gebracht. Außerdem lernen Wissbegierige mit dem Kurs im aiti-Park Dynamiken und Prozesse in Teams zu verstehen, zu managen und für sich nutzen. Ulrich Klauer will möglichst praxisnah vermitteln, wie man motiviert und ohne Vollmacht führt.

Ziele des Seminars „Management von Projektteams in Hochleistungskulturen“

Am Ende des Seminars werden die Teilnehmer verstehen, wie sie IT-Projekte erfolgreich realisieren. Auch wie komplexe Projekte konstruktiv erfolgreich im Spannungsfeld von Qualität, Terminen und Kosten gemanagt werden, sollten die Teilnehmer nach dem Kurs wissen.

Seminar im aiti-Park in vier Blöcken

Das Seminar findet in vier Blöcken jeweils von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Der Preis für alle sieben Tage beträgt 599 Euro zzgl USt. Weitere Informationen, wie die genauen Termine der einzelnen Seminar-Blöcke, finden sich auf der Homepage des aiti-Parks unter Events. Auch Anmeldungen für das Seminar werden auf der Webseite entgegengenommen.

Rahmengebendes Projekt des Seminars im aiti-Park

Der aiti-Park und die ffw GmbH haben sich zum Ziel gemacht, die Unternehmen der Region bei Herausforderungen zu unterstützen. Sie haben das Projekt „Wissensarbeit. Leistungs- und zukunftsfähig durch Gestaltungswissen“, kurz WIGE, ins Leben gerufen. Das Seminar „Management von Projektteams in Hochleistungskulturen“ findet im Rahmen besagten Projekts statt. Hierfür kooperieren die ffw GmbH, der aiti-Park und der kit e.V. Die Kooperation wird durch Mittel des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Frauen sowie Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform