B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
aiti-Park: Neue Workshop-Reihe startet morgen
aiti-Park

aiti-Park: Neue Workshop-Reihe startet morgen

Auch Führungskräfte müssen vertrauen können. Bild: © michaeljung - Fotoliacom
Auch Führungskräfte müssen lernen zu vertrauen. Bild: © michaeljung - Fotoliacom

Im aiti-Park startet morgen eine neue Workshop-Reihe zum Thema “Leaderschip”. Kurzentschlossene können sich noch anmelden und mehr über Mitarbeiterführung und Führungsstile erfahren.

Sich selbst und andere führen will gelernt sein. Sobald man eine Führungsfunktion einnimmt, wachsen nicht nur die organisatorischen Herausforderungen. Auch zwischenmenschlich kommt auf die Führungskragt einiges zu. Um bestens auf die Aufgabe des Führens vorbereitet zu sein, startet im aiti-Park am 7.Mai 2013 ein Workshop zum Thema Leadership. Hier wird vor allem auf die Mitarbeiterführung und die verschiedenen Führungsstile eingegangen.

Führungskräfte werden genau beobachtet

Neben unterschiedlichsten Abläufen und dem Einsatz von neuer Technik haben wir es im täglichen Leben letzten Endes doch immer mit Menschen zu tun. Als Führungskraft wird man zum Vorbild, ob man will oder nicht. Mitarbeiter betrachten die nächst höhere Führungsebene ganz genau und fragen sich: Leben die das, was sie sagen? In der Workshop-Reihe „Leadership“, die am 7. Mai 2013 im aiti-Park beginnt, geht es um genau jene „weichen Faktoren“, die schnell die harten Ergebnisse beeinflussen können.

Übung macht den Meister

Dr. Robert Baur von der Train & More GmbH beschäftigt sich im ersten Workshop dieser Reihe mit Fragen der Mitarbeiterführung und des Führungsstils. Gute Führung kann motivieren und das Beste aus einem herausholen. Ein falscher Führungsstil hingegen schafft Frustration und nur mäßige Ergebnisse. Doch was heißt richtig und falsch? Gibt es überhaupt den optimalen Führungsstil? Den Teilnehmern werden nicht nur theoretische Grundlagen vermittelt. In kleinen Übungseinheiten und Gruppenarbeiten können sie das erworbene Wissen auch anwenden und festigen.

Kurzentschlossene können jederzeit starten

Auf den ersten Workshop folgen weitere, die sich mit den Themen Menschenkenntnis unter dem Motto „Mitarbeiter und Kunden besser einschätzen und verstehen können“ (18.06.2013), Kommunikation und Gesprächsführung (09.07.2013) und Besprechungen moderieren (24.09.2013) beschäftigen. Die einzelnen Workshops sind nicht stringent aufeinander aufgebaut. Ein Einstieg ist daher zu jedem Zeitpunkt möglich. Die „Leadership-Reihe“ richtet sich insbesondere an Firmeninhaber, Geschäftsführer, Projektleiter und Mitarbeiter in Leitungsfunktionen sowie in Vorbereitung auf solche.

Veranstalter der Workshop-Reihe ist der aiti-Park im Rahmen der „IT-Offensive Bayerisch-Schwaben“, die von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert wird. Weitere Informationen zur Anmeldung erhalten Sie unter http://www.aiti-portal.de/events.