Unser Jahr 2018

101 Köpfe: Mit diesen Entscheidern haben wir 2018 gesprochen

In den 101 Köpfe-Interviews stellen wir regelmäßig Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Sport und Gesellschaft in Bayerisch-Schwaben vor – auch von einer ganz privaten Seite. Auch 2018 waren wir wieder mit spannenden Persönlichkeiten im Gespräch. Wer das war, lesen Sie in diesem Rückblick.

Folge 109

Ferdinand Munk: Die Leiter zum Erfolg erklimmt man zuhause

Am kreativsten ist der Chef der Günzburger Steigtechnik, wenn er raus aus dem Tagesgeschehen ist, in der Natur und vor allem in den Bergen. Im Interview lesen Sie außerdem, wie er am liebsten in den Tag startet und auf welche Entscheidung er besonders stolz ist.

Folge 110

Christine Weber: Milchwirtschaft ist fest in der DNA verankert

„Meine Mutter hat einmal gesagt, dass ich sprichwörtlich in die Milchwirtschaft hineingeboren wurde“, beginnt Christine Weber, Geschäftsführende Direktorin und Vorsitzende des Verwaltungsrats der Molkerei Zott, das Gespräch. Ob sie selbst schon einmal eine Kuh gemolken hat und wo sie ihre Freizeit am liebsten verbringt, erfahren Sie im Interview.

Folge 111

Harald Zickhardt: „Kunst ist meine Insel“

Harald Zickhardt ist nicht nur Gründer und Geschäftsführer der ZUP! Beratung · Marketing · Kommunikation GmbH. Daneben lebt er für Kunst und Jazz. Wir haben ihn gefragt, wo er sich seine Inspirationen gefragt und was ihn darüber hinaus an den Neurowissenschaften fasziniert.

Folge 112

Markus Greif: Familienbetriebe fordern zusätzliche Verantwortung

Markus Greif ist in vierter Generation Geschäftsführer und Gesellschafter der Augsburger Greif Holding GmbH & Co. KG. Wir haben mit ihm darüber gesprochen, was für ihn die Arbeit in einem Familienunternehmen auszeichnet und was sein Lieblingsort auf dem Firmengelände ist.

Folge 113

Johann Sailer: Schwindelfrei durch Höhen und Tiefen

Der Chef der GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG ist eng mit seinem Unternehmen verbunden. Was ihn an seiner Arbeit so begeistert und mit welchem Baufahrzeug er am liebsten fährt, verrät er im Interview.

Folge 114

Ronald Herkert: „Eigentlich bin ich mein Leben lang Kapitän geblieben“

Jahrelang war Ronald Herkert, Gründer der FORUM MEDIA GROUP, als Kapitän eines Containerschiffs auf den Weltmeeren unterwegs. Wir haben nachgefragt, weshalb er schließlich doch einen Verlag gründete und was ihn weiterhin mit der Schifffahrt verbindet.

Folge 115

Gregor Peter Schmitz: Berufskrankheit „Allrounder“

Schon früh hat sich der Chefredakteur der Augsburger Allgemeinen für die journalistische Branche begeistert. Was ihn an dem Bereich so schätzt und was seine Lieblingsorte in Augsburg sind, lesen Sie im Interview.

Folge 116

Jörn Steinhauer: „Lego bauen kann sehr entspannend sein“

Jörn Steinhauer hat schon vor 30 Jahren seinen Kommilitonen mithilfe von IT durchs Studium gebracht. Im Gespräch mit uns hat er verraten, was genau seine erste Geschäftsidee war und weshalb er gerne Mal in die Rolle von James T. Kirk schlüpfen würde.

Folge 117

Christian Fußner und Frank Kühne: Bauen auf Sport

Christian Fußner und Frank Kühne gründeten vor zwei Jahrzehnten ihr gemeinsames Architekturbüro. Wir haben nachgefragt, mit welchem Vorurteil über Architekten sie immer schon aufräumen wollten, für welchen Fußballverein Fußners Herz schlägt und in welchem Skigebiet Kühne am ehesten anzutreffen ist.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Unser Jahr 2018

101 Köpfe: Mit diesen Entscheidern haben wir 2018 gesprochen

In den 101 Köpfe-Interviews stellen wir regelmäßig Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Sport und Gesellschaft in Bayerisch-Schwaben vor – auch von einer ganz privaten Seite. Auch 2018 waren wir wieder mit spannenden Persönlichkeiten im Gespräch. Wer das war, lesen Sie in diesem Rückblick.

Folge 109

Ferdinand Munk: Die Leiter zum Erfolg erklimmt man zuhause

Am kreativsten ist der Chef der Günzburger Steigtechnik, wenn er raus aus dem Tagesgeschehen ist, in der Natur und vor allem in den Bergen. Im Interview lesen Sie außerdem, wie er am liebsten in den Tag startet und auf welche Entscheidung er besonders stolz ist.

Folge 110

Christine Weber: Milchwirtschaft ist fest in der DNA verankert

„Meine Mutter hat einmal gesagt, dass ich sprichwörtlich in die Milchwirtschaft hineingeboren wurde“, beginnt Christine Weber, Geschäftsführende Direktorin und Vorsitzende des Verwaltungsrats der Molkerei Zott, das Gespräch. Ob sie selbst schon einmal eine Kuh gemolken hat und wo sie ihre Freizeit am liebsten verbringt, erfahren Sie im Interview.

Folge 111

Harald Zickhardt: „Kunst ist meine Insel“

Harald Zickhardt ist nicht nur Gründer und Geschäftsführer der ZUP! Beratung · Marketing · Kommunikation GmbH. Daneben lebt er für Kunst und Jazz. Wir haben ihn gefragt, wo er sich seine Inspirationen gefragt und was ihn darüber hinaus an den Neurowissenschaften fasziniert.

Folge 112

Markus Greif: Familienbetriebe fordern zusätzliche Verantwortung

Markus Greif ist in vierter Generation Geschäftsführer und Gesellschafter der Augsburger Greif Holding GmbH & Co. KG. Wir haben mit ihm darüber gesprochen, was für ihn die Arbeit in einem Familienunternehmen auszeichnet und was sein Lieblingsort auf dem Firmengelände ist.

Folge 113

Johann Sailer: Schwindelfrei durch Höhen und Tiefen

Der Chef der GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG ist eng mit seinem Unternehmen verbunden. Was ihn an seiner Arbeit so begeistert und mit welchem Baufahrzeug er am liebsten fährt, verrät er im Interview.

Folge 114

Ronald Herkert: „Eigentlich bin ich mein Leben lang Kapitän geblieben“

Jahrelang war Ronald Herkert, Gründer der FORUM MEDIA GROUP, als Kapitän eines Containerschiffs auf den Weltmeeren unterwegs. Wir haben nachgefragt, weshalb er schließlich doch einen Verlag gründete und was ihn weiterhin mit der Schifffahrt verbindet.

Folge 115

Gregor Peter Schmitz: Berufskrankheit „Allrounder“

Schon früh hat sich der Chefredakteur der Augsburger Allgemeinen für die journalistische Branche begeistert. Was ihn an dem Bereich so schätzt und was seine Lieblingsorte in Augsburg sind, lesen Sie im Interview.

Folge 116

Jörn Steinhauer: „Lego bauen kann sehr entspannend sein“

Jörn Steinhauer hat schon vor 30 Jahren seinen Kommilitonen mithilfe von IT durchs Studium gebracht. Im Gespräch mit uns hat er verraten, was genau seine erste Geschäftsidee war und weshalb er gerne Mal in die Rolle von James T. Kirk schlüpfen würde.

Folge 117

Christian Fußner und Frank Kühne: Bauen auf Sport

Christian Fußner und Frank Kühne gründeten vor zwei Jahrzehnten ihr gemeinsames Architekturbüro. Wir haben nachgefragt, mit welchem Vorurteil über Architekten sie immer schon aufräumen wollten, für welchen Fußballverein Fußners Herz schlägt und in welchem Skigebiet Kühne am ehesten anzutreffen ist.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben